05. Juli 2010

Heradesign/Wego: Lehrgang zum Akustikfachberater

10-07-05%20hera1 Ausbau und Fassade - Heradesign/Wego: Lehrgang zum Akustikfachberater
Die Teilnehmer des ersten Lehrgangs zum Akustikfachberater: Durch Akustik-Wissen kompetenter denn je und bereit zum Anpacken. (Foto: Heradesign)
Durch eine Schulungsoffensive erweitert Heradesign die Kompetenz seiner eigenen Vertriebsmitarbeiter und die eines seiner wichtigsten Handelspartner in Deutschland, der Wego Systembaustoffe GmbH. Die Vertriebsmitarbeiter schlossen jetzt den Lehrgang zum Akustikfachberater erfolgreich ab. Als Akustikfachberater sind sie nun qualifiziert für eine besonders fundierte Kundenberatung. Beratungsgespräche im Bereich Deckensysteme sind heute wesentlich anspruchsvoller als noch vor wenigen Jahren. Neben Design und dem grünen Aspekt gerät verstärkt das Thema Akustik in den Fokus. »Und hier reicht Allgemeinwissen nicht länger aus«, erklärt Achim Nolle, Heradesign-Verkaufsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz und geistiger Vater des Lehrgangs zum Akustikfachberater.


Der Lehrgang zum Akustikfachberater wurde zusammen mit dem Akustikberatungsunternehmen Müller-BBM GmbH aus Planegg bei München konzipiert. Müller-BBM ist eines der führenden Ingenieurbüros für Beratungsleistungen, Prüfungen (beispielsweise Schallabsorption) und Planungen in verschiedensten Bereichen von Infrastrukturbauten, Gebäuden, Umwelt und Produkten.


Der Lehrgang zum Akustikfachberater besteht aus fünf Modulen. Die ersten vier finden bei Müller-BBM statt, das letzte Modul, das eher praxisbezogen ist, wird im Campus, dem neuen Kompetenz- und Trainingszentrum von Heradesign in Ferndorf (Kärnten, Österreich) abgehalten.


Dr. Eckard Mommertz von Müller-BBM: »Wir wollen die Missverständnisse und die Angst beim Thema Akustik wegnehmen und fokussieren daher auf Fragen wie: Wie entsteht Akustik, und wie wird sie gemessen? Ab wann wird Akustik als gut empfunden? Was beeinflusst die Akustik?«


»Akustik ist ein hochkomplexes Phänomen, eine Wissenschaft für sich und daher ein Thema, bei dem nur wenige auf professioneller Ebene mitreden können«, weiß Achim Nolle. »Uns war es daher sehr wichtig, dass unsere Vertriebsteams einen vertieften Einblick in das Thema Akustik erhalten und sich hierdurch zum Nutzen unserer Kunden vom Wettbewerb durch Kompetenz unterscheiden«, ergänzt Dirk Rombach, Produktmanager Deckensysteme Wego Systembaustoffe GmbH, der zum Konzept des Lehrgangs wesentlich beitrug.


Heradesign produziert, entwickelt und vertreibt hochwertige Akustiksysteme für Decke und Wand auf Holzwolle-Basis mit einzigartigem, zeitlosem Designcharakter und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Hauptanwendungsbereiche sind Bildung, Sport, Büro, Infrastruktur, Entertainment und Freizeit.


Link: www.heradesign.com