05. Juli 2010

Fortbildung zum Restaurator im Malerhandwerk

10-07-05%20Propstei%20Johannesberg%20RH-Maler Ausbau und Fassade - Fortbildung zum Restaurator im Malerhandwerk
(Foto: Propstei Johannesberg)

Im Winterhalbjahr 2010/2011 bietet die Propstei Johannesberg wieder Handwerksmeistern und Gesellen die Möglichkeit, sich zum Restaurator im Malerhandwerk oder Maler für Restaurierungsarbeiten fortzubilden. Der fachrichtungs- und gewerkübergreifende Teil der Restauratorenfortbildung für die Meister und Meisterinnen des Malerhandwerks findet vom 22. November bis 17. Dezember 2010 statt.


Die Lehrinhalte beziehen sich unmittelbar auf die von den besonderen Rechtsvorschriften festgelegten Prüfungsfächer und beinhalten Kunst- und Kulturgeschichte (Baugeschichte), Materialkunde (Werk- und Baustoffkunde) sowie Bestandsaufnahme und Dokumentation. Ebenso werden die notwendigen Kenntnisse zu Denkmalschutz, Denkmalpflege, zum öffentlichen und privaten Recht und zur Bauphysik vermittelt. Ergänzend finden Übungen zu Aufmaß- und Dokumentationstechniken statt.


Das im Januar 2011 anschließende Praxisseminar vertieft die fachpraktischen Fähigkeiten im Malerhandwerk. Historische Handwerks- und Sanierungstechniken werden in der Werkstatt eingeübt und in Projektarbeiten angewendet. Für die Höherqualifizierung zum Restaurator im Handwerk ist eine finanzielle Förderung über das Meister-BAFöG möglich.


Den Gesellen steht der achtwöchige Kurs zum Maler für Restaurierungsarbeiten vom 3. Januar bis 25. Februar 2011 offen.


Als Leitstelle zur Qualifizierungsberatung für Beschäftigte in der Denkmalpflege und Altbauerneuerung informieren und beraten die Fachleute der Propstei Johannesberg über die Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie über Förderungen bundesweit. Für eine persönliche Beratung kann jederzeit ein Termin vereinbart werden.


Nähere Informationen:
Propstei Johannesberg gGmbH
Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung
Propstei Johannesberg
36041 Fulda
Tel. 0661/941813-0
Fax 0661/941813-15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.propstei-johannesberg.de