06. September 2010

Ursa stellt Seminarprogramm 2010/2011 vor

Als einer der führenden Hersteller von Energiesparprodukten setzt Ursa Deutschland seit Jahren auf die gezielte Schulung zu aktuellen Themen. Das gebündelte Fachwissen der Energiesparprofis wird dabei in praxisbezogenen Seminaren vermittelt, damit Fachhändler, Verarbeiter, Fachplaner, Architekten oder Energieberater ihren Kunden zukunftsfähige Lösungen anbieten können. Im neuen Seminarprogramm 2010/2011 finden sich Schulungen zur EnEV 2009, zu bauphysikalischen und baupraktischen Themen sowie zur aktualisierten Software Ursa U-Wert.


Im aktuellen Schulungsjahr bietet Ursa zweitätige Aufbau- oder Praxisseminare in Leipzig an. Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss eines solchen Seminars ein Zertifikat, in dem die erlernten Themen bestätigt werden.


Darüber hinaus werden deutschlandweit in insgesamt acht Städten halbtägige Fachseminare sowie erstmals individuelle »Inhouse-Seminare« angeboten. Thema, Ort und Termin der »Inhouse-Seminare« können die Kunden speziell vereinbaren. Ursa schult dann die eingeladenen Teilnehmer in Halbtags- oder Ganztags-Seminaren direkt beim Kunden vor Ort.


Mehr Informationen zu den einzelnen Seminaren, Terminen und Anmeldebedingungen gibt es telefonisch unter 0341/5211-100 oder im Internet unter www.ursa.de/service_seminare.htm.