Ausbau und Fassade - News
X
Fotolia_51359201_M Ausbau und Fassade - News
Foto: Fotolia
21. Dezember 2015 | Recht

Kein deutschsprachiger Bauleiter: kein Mangel

Der Verstoß gegen eine vertragliche Verpflichtung, einen deutschsprachigen Bauleiter, der auf der Baustelle anwesend ist, zu stellen, ist kein Baumangel und berechtigt daher nicht zu einer Minderung der Vergütung.

mehr ...
Bareska_500px Ausbau und Fassade - News
Foto: Fotolia
03. Dezember 2015 | Recht | Unternehmensführung

Forderungen richtig eintreiben

Säumige Kunden verschlechtern die Liquidität des Stuckateurbetriebs bis hin zum Insolvenzrisiko. Doch mit Mahnungen und Inkasso kommen Unternehmer häufig dann doch zügig zu ihrem Geld.

mehr ...
07. Oktober 2015 | Recht

Keine CE-Kennzeichnung: Mangel

Ein (Bau-) Werk ist regelmäßig mangelhaft, wenn der Werk unternehmer Bauprodukte verwendet, die weder ein Übereinstimmungskennzeichen noch die Konformitätserklärung der Europäischen Gemeinschaft (CE-Kennzeichnung) tragen.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte
  • Kunstobjekte von Stuckateur Schweikle

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

Recht_Seitz_500px Ausbau und Fassade - News
10. Juni 2015 | Recht

Keine Anordnung durch Bauleiter

Der Bauleiter des Auftraggebers ist ohne besondere Vollmacht grundsätzlich nicht zum Abschluss einer Stundenlohnvereinbarung berechtigt. Auch ist eine vom Auftraggeber vorformulierte Vertragsbedingung wirksam, wonach Stundenlohnarbeiten nur vergütet werden, wenn sie vorher schriftlich angeordnet wurden.

mehr ...
Fotolia_Recht_Seitz_500px Ausbau und Fassade - News
13. April 2015 | Recht

Kulanz ist kein Anerkenntnis!

In der Durchführung von Mängelbeseitigungsarbeiten ist kein zum Neubeginn der Verjährung führendes Anerkenntnis eines Mängelbeseitigungsanspruches zu sehen, wenn der Unternehmer zum Ausdruck bringt, die Arbeiten nur aus Kulanz und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht erbringen zu wollen. Dies hat der BGH mit Beschluss vom 9. Juli 2014 (Az.: VII ZR 161/13) entschieden.

mehr ...
04. März 2015 | Recht

Verträge mit Risiko

Seit Mitte Juni gibt es eine Änderung bei Verträgen mit privaten Auftraggebern. Das kann für den Unternehmer fatale Folgen haben. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen und wie Sie sich schützen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X