29. September 2010

Weiterbildung Bauleitung/Facility Management

Die Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen und das Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der TU Dortmund bieten ab Frühjahr 2011 zwei neue Zertifikatskurse zu »Facility Management und Immobilienwirtschaft«, zur »Bauleitung« sowie einen Lehrgang zur Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf Baustellen (SiGeKo-Kurs) an. Zielgruppe der Zertifikatsangebote sind neben Hochschulabsolventen der Architektur, des Bauingenieurwesens und verwandter Studiengänge des Bauwesens auch Techniker und Meister.


Die wissenschaftliche Leitung wird von Prof. Mike Gralla, Lehrstuhl Baubetrieb und Bauprozessmanagement der TU Dortmund und Prof. Jörg Becker, Lehrgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft der FH Dortmund wahrgenommen.


Die berufsbegleitenden Zertifikatskurse vermitteln zusätzliche Qualifikationen, die die Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern sollen. Sie thematisieren aktuelle berufsrelevante Vertiefungen zum Facility Management und der Immobilienwirtschaft beziehungsweise zur Bauleitungstätigkeit. Die Kurse erstrecken sich über zehn Tage, aufgeteilt in fünf Blöcke à zwei Tagen, und schließen mit einer schriftlichen Prüfung ab. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Universitätszertifikat. Durch die Zertifikatskurse erwerben die Teilnehmenden grundlegendes Wissen für ihre berufliche Praxis.


Mit den Kursen orientiert sich die TU Dortmund an den augenblicklichen und zukünftigen berufsrelevanten Bedürfnissen der Bau- und Immobilienbranche für Ingenieure, Architekten und andere angesprochene Berufsgruppen. Für die Durchführung der Module konnten durchweg renommierte Experten aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden.


Der SiGeKo-Lehrgang vermittelt die Inhalte der Richtlinie RAB/B und RAB/C und umfasst 8 Präsenztage.


Weitere Informationen:
Internet www.bauweiterbildung.tu-dortmund.de
Katja Leysdorff
Tel. 0231/755-6629
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!