30. September 2010

Preiserhöhung bei Dispersionspulver

Wacker Polymers erhöht zum 1. November 2010 weltweit die Preise für Vinnapas-Dispersionspulver auf der Basis von Vinylacetat-Ethylen- und Ethylen-Vinylchlorid-Copolymeren. Die Erhöhung beträgt je nach Produktklasse fünf bis sieben Prozent, soweit bestehende Kundenverträge dies zulassen.


Als Grund für die Preiserhöhung nennt das Unternehmen gestiegene Kosten bei Rohstoffen, Energie, Transport und Verpackungen. Haupteinsatzgebiete für Vinnapas-Dispersionspulver in der bauchemischen Industrie sind Wärmedämm-Verbundsysteme, Bau- und Fliesenkleber, Estriche und Selbstverlaufsmassen, Putze, Reparaturmörtel, Spachtelmassen und zementäre Dichtungsschlämmen. Sie verbessern im Endprodukt wichtige Eigenschaften wie Adhäsion, Kohäsion, Flexibilität und Biegezugfestigkeit. Wasserrückhaltevermögen und Verarbeitungseigenschaften sowie Witterungsbeständigkeit werden ebenfalls positiv beeinflusst.