15. Oktober 2010

Steico: Neue Produktionsanlage in Polen startet

Die Steico AG hat am Standort Czarnków (Polen) eine weitere Anlage zur Herstellung von Holzfaser-Dämmstoffen in Betrieb genommen. Dort wird die neueste Generation der Steico Holzfaser-Dämmstoffe hergestellt. Die neuen Platten sind leicht, besonders druckfest und durchgehend hydrophobiert.

10-10-16 Steico_2 Ausbau und Fassade - Steico: Neue Produktionsanlage in Polen startetDie neue Produktionsanlage von Steico in Polen ist auf eine Jahreskapazität von 250.000m3 ausgelegt. Das entspricht einem Zuwachs von rund 30% im Vergleich zur letztjährigen Produktionsmenge der Steico-Gruppe. (Foto: Steico)

Die neue Generation der Steico Holzfaser-Dämmstoffe wird in einem speziellen Trockenverfahren hergestellt und kann in Stärken von 12 bis 240 mm produziert werden, ohne dass hierzu eine Lagenverklebung notwendig wäre (homogener Querschnitt). Die neuen Platten sind besonders druckfest, was z.B. bei der Fassadensanierung mit einem Wärmedämm-Verbundsystem von Vorteil ist: Das Risiko von spätere Beschädigungen der verputzen Fassade sinkt deutlich. Aber auch Dachkonstruktionen, bei denen die Dämmplatten mit Nut und Feder verbunden werden, profitieren von der hohen Stabilität.

Die Produktionsanlage kann Holzfaser-Platten mit Rohdichten von ca. 80 bis 650kg/m3 herstellen, wodurch sich eine Vielzahl von Anwendungsgebieten eröffnet: von Fassaden- und Dachdämmstoffen bis hin zu aussteifenden, diffusionsoffenen Wand- und Dachplatten.

Da die Platten konstruktionsbedingt durchgehend hydrophobiert (wasserabweisend) sind, bieten sie sofortigen Witterungsschutz, z.B. bei Dachsanierungen. Daneben sind sie diffusionsoffen und tragen so zum Schutz der Gebäudekonstruktion bei. 10-10-16%20Steico_1 Ausbau und Fassade - Steico: Neue Produktionsanlage in Polen startet

Die neue Produktionsanlage ist auf eine Jahreskapazität von 250.000m3 ausgelegt, was einem Zuwachs von rund 30% im Vergleich zur letztjährigen Produktionsmenge der Steico Gruppe entspricht. Die Anlaufproduktion hat die hohe Qualität der neuen Produkte bereits bestätigt, so dass das Sortiment in Kürze im Fachhandel erhältlich sein wird.

Mit der neuen Produktionsanlage baut die Steico AG ihre Sortimentsführerschaft weiter aus. So ist Steico der erste Holzfaser-Dämmstoff-Hersteller, der die Vorteile von drei verschiedenen Produktionsverfahren nutzt: feste Dämmstoffe nach dem Nassverfahren, flexible Dämmstoffe nach dem Trockenverfahren sowie besonders druckfeste Dämmstoffe auf der neuen Produktionsanlage.