20. Oktober 2010

Maler-Karawane im Lichterglanz von Berlin

10-10-20%20Sto%2010-81-Velotaxi_G Ausbau und Fassade - Maler-Karawane im Lichterglanz von Berlin
Probefahrt am Brandenburger Tor: Obermeister Markus Straube (re.) und Jürgen Lindner, Sto-Niederlassung Berlin, legten sich schon am Tag zuvor ins Zeug für die abendliche Karawane. (Foto: Sto AG/Gerhard Zwickert)

Während des »Festivals of Lights« werden die Sehenswürdigkeiten Berlins mit Illuminationen, Feuerwerk und lichtkünstlerischen Projektionen aufwändig in Szene gesetzt. Die Maler- und Lackiererinnung Berlin und die Sto-Niederlassung Berlin nutzten dieses Event am 15. Oktober zu einem Streifzug der besonderen Art: Im Velotaxi oder zu Fuß erlebten 120 Fachhandwerker gemeinsam mit ausgewählten Kunden die Hauptstadt im Lichterglanz.


Mit Blick aus der 37. Etage des Hotels »Park Inn« und einem Vortrag von Uwe Koos, Leiter strategisches Design und Kommunikation bei Sto, zur Inspiration durch Farbe im urbanen Raum, startete die Entdeckungsreise, die ungewohnte und ungewöhnliche Farb- und Lichterlebnisse bereithielt. So ging es per Muskelkraft abwechselnd mit dem Velotaxi oder zu Fuß zu illuminierten Wahrzeichen Berlins an Potsdamer Platz und Gendarmenmarkt; eine inspirierende Tour mit Überraschungseffekt. Krönender Abschluss: die Aussicht vom Kollhoff-Tower auf die beleuchtete Stadt.


10-10-20%20sto%2010-81-Domkuppel_G Ausbau und Fassade - Maler-Karawane im Lichterglanz von Berlin
Farbenpracht einmal ohne Pinsel und »Mäuschen« – so die Bezeichnung einer kleinen Malerrolle im Berliner Handwerker-Slang: Blick auf die illuminierte Kuppel des Französischen Doms am Gendarmenmarkt. (Foto: Sto AG/Gerhard Zwickert)

Der Event wurde bereits zum dritten Mal von der Berliner Innung zusammen mit Sto veranstaltet und hat sich als wirkungsvolles Instrument der Kundenbindung bei den Fachbetrieben etabliert. Am Nachmittag war das 20. Jubiläum des Landesverbandes Berlin/Brandenburg feierlich begangen worden. Daran hatte mit Karl- August Siepelmeyer unter anderem der Präsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz teilgenommen.