02. November 2010

ZDB: Silberne Verdienstmedaille für Sigmar Madlener

Für 28 Jahre tatkräftiges, ehrenamtliches Engagement als Rechnungsprüfer und für seine jahrzehntelange Verpflichtung gegenüber dem Baugewerbe wurde beim Deutschen Baugewerbetag am 29. Oktober in Berlin Dipl.-Ing. Sigmar Madlener mit der Silbernen Verdienstmedaille des Deutschen Baugewerbes ausgezeichnet.


Anlässlich der Mitgliederversammlung des Zentralverband Deutsches Baugewerbe sagte ZDB-Präsident Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein zur Verabschiedung des Rechnungsprüfers des Verbandes: »Es gehört zur Pflicht eines Kassenprüfers, kritisch nachzufragen, auch einmal genauer hinzusehen und nachzuhaken. Sie wissen nicht nur über unsere Finanzen Bescheid, Sie haben uns auch immer wertvolle Hinweise gegeben. Sie waren 28 Jahre unser Rechnungsprüfer. Und dafür wollen wir uns heute bei Ihnen mit der Silbernen Verdienstmedaille des Deutschen Baugewerbes bedanken.«


In weiteren Ehrenämtern war Sigmar Madlener viele Jahre in der Bauinnung Karlsruhe im Vorstand aktiv, von 1978 bis 1985 als stellvertretender Obermeister.


Für die engagierte Arbeit in der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, unter anderem als langjähriger Vorsitzender Bau-BG Südwest, wurde Sigmar Madlener auf Vorschlag der Südwestlichen Bau-Berufsgenossenschaft mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1994 ausgezeichnet.