02. November 2010

Online-Voting: dena sucht schönste Effizienzhäuser

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) ruft zur Online-Abstimmung im Wettbewerb »Deutschlands schönste Effizienzhäuser. Energie aus Holz- Erde- Sonne« auf. Seit 1. November können unter www.zukunft-haus.info/effizienzhaus unter 20 Häusern aus ganz Deutschland die Gewinner gewählt werden: Moderne Bungalows, sanierte Reihenhäuser, denkmalgeschützte Bauernhöfe oder klassische Einfamilienhäuser stehen zur Auswahl, die alle besonders wenig Energie benötigen und Wärme aus erneuerbaren Energien nutzen. Unter allen Teilnehmern der Abstimmung wird ein iPod verlost.


Private Hausbesitzer, deren Neubauten oder sanierte Häuser energetisch vorbildlich sind und mit erneuerbaren Energien heizen, haben sich um Preise im Wert von insgesamt 12.000 Euro beworben. Eine Fachjury hat aus allen Einsendungen pro Region fünf Finalisten ausgewählt, über die jetzt abgestimmt werden kann. Ausgesucht wurden Wohngebäude, die ihre guten energetischen Werte mit schöner Architektur am besten in Einklang gebracht haben. Die Kriterien: Wärme aus erneuerbaren Energien und die Erfüllung der energetischen Kriterien eines Effizienzhauses. So muss ein saniertes Bestandsgebäude mindestens die Klasse »Effizienzhaus 100« erreichen, für Neubauten gilt sogar der Standard »Effizienzhaus 70« als Voraussetzung. Diese Werte orientieren sich an den Vorgaben der entsprechenden Förderprogramme der KfW Bankengruppe.


Weitere Informationen zum Wettbewerb und zum Effizienzhaus unter www.zukunft-haus.info/effizienzhaus