10. November 2010

Baywa AG: Veränderungen im Vorstand

Mit Wirkung zum 15. November 2010 hat der Aufsichtsrat der Baywa AG den Generalbevollmächtigten Andreas Helber zum Finanzvorstand des MDax-Konzerns berufen. Das Vorstandsmitglied Frank Hurtmanns, innerhalb des Vorstands der Baywa AG zuständig für Bau, Personal, Informationssysteme, Konzernlogistik und Organisation, wird zum 31. Dezember 2010 aus persönlichen Gründen nach langjähriger, erfolgreicher Tätigkeit aus dem Vorstand der Baywa AG ausscheiden, um sich neuen Aufgaben zu widmen.


Andreas Helber (Jahrgang 1966) berichtete bisher als Leiter Finanzen direkt an den Vorstandsvorsitzenden Klaus Josef Lutz. Der Diplomkaufmann war im Jahr 2000 in die Baywa eingetreten, nachdem er vorher als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bei KPMG gearbeitet hatte. Bei der Baywa AG verantwortete er von Beginn an den Finanzbereich. 2002 übernahm er zusätzlich die Leitung Investor Relations. 2007 erhielt er Generalvollmacht. Mit Helber bekommt die Baywa zum ersten Mal einen Finanzvorstand. In sein Ressort wird auch die Zuständigkeit für die Informationssysteme sowie das Corporate Real Estate Management fallen.


Die Bereiche Personal, Logistik, Organisation und das Segment Bau sind jetzt in das Ressort des Vorstandsvorsitzenden integriert. »Ich möchte die weitere strategische Entwicklung dieser relevanten Themen direkt begleiten«, erläuterte Klaus Josef Lutz. Die Baywa werde sich deshalb im Bereich Personal und im Segment Bau personell verstärken.