04. April 2016

Respektvolle Kommunikation

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia

Die Medien verändern unser Kommunikations- und Informationsverhalten. Immer mehr Menschen nutzen Computer. Leider ziehen sich viele aber auch dahinter zurück. Gespräche
von Mensch zu Mensch leiden darunter. Soziale Kompetenzen verkümmern. Das Gespür, gesellschaftliche Manieren zu beachten, verliert an Bedeutung.

 

Es ist noch nicht lange her, da wurden Fragen an Kunden, Lieferanten, Arbeitskollegen oder Freunde überwiegend persönlich oder über das Telefon geklärt. Heute läuft vieles über Intranet-Werkzeuge, Kommunikations- Apps oder ähnliche Kanale. Das Fax hat in kürzester Zeit an Bedeutung verloren. Das Meiste läuft, wenn überhaupt, noch über E-Mail. Die digitalen Möglichkeiten
scheinen unbegrenzt, um Informationen auszutauschen.

Jetzt herunterladen