25. Februar 2015 | Unternehmensführung

Scheitern als Chance

In unserer Gesellschaft werden Erfolge anerkannt. Scheitern gilt als Flop. Dabei ist es durchaus nützlich, dass mal etwas schief geht. Denn nur so sammelt man Erfahrungen und lernt aus Fehlern. Straucheln gehört zum Alltag. Wer daraus lernt, entwickelt sich weiter.

mehr ...
Anzeige

24. Februar 2015 | Marketing | Unternehmensführung

Wieviel Qualität darf’s denn sein?

Keiner beschwert sich - also gibt es kein Problem? Mitnichten! Der Autor Stefan Fischer geht vielen alltäglichen Problemen der Handwerker auf den Grund, fragt nach und provoziert. Dieses Mal geht es um das Thema »Qualität am Bau«.

mehr ...
Anzeige
Jetzt YouTube-Videos aktivieren

Foto: Pixabay

Der Fachverband Mineralwolleindustrie (FMI) gibt Tipps zur Abkühlung

So werden heiße Sommertage erträglich

So schön der Sommer auch ist, an manch heißen Tagen macht die Hitze zu schaffen, am überhitzten Arbeitsplatz oder im zu warmen Schlafzimmer. Praktische Tipps für diese schweißtreibende Zeit gibt der Fachverband Mineralwolleindustrie (FMI).

Weiterlesen auf enbausa.de

24. Februar 2015 | Unternehmensführung | Mensch und Markt

Ziehen und strecken

Im Team arbeitet man effizienter. Das ist die gängige Meinung. Tatsächlich schöpft man in größeren Einheiten das Leistungspotenzial im Vergleich zu einer Einzelperson nicht aus. Das liegt daran, dass man sich in der Gruppe leicht verbergen kann. Das Trittbrettfahrerproblem wächst mit der Größe der Gruppe.

mehr ...
24. Februar 2015 | Werkzeug, Arbeitsmittel | Unternehmensführung

Die richtige Wetterschutzkleidung

Nässe, Kälte und Zugluft – Mitarbeiter, die jetzt im Freien arbeiten, brauchen wetterfeste Berufskleidung. Sie schützt vor Erkältungs- sowie Folgekrankheiten und vermeidet damit Ausfallzeiten für das Unternehmen. Aber wie sieht die geeignete Berufskleidung aus?

mehr ...
24. Februar 2015 | Unternehmensführung | Mensch und Markt

Den richtigen Kunden alles bieten

Eine lästige Kundenreklamation, der unpünktliche Lieferant oder ein vergesslicher Mitarbeiter – fast immer sind es vermeintlich Kleinigkeiten, die im Alltag für Ärger im Betrieb sorgen. Die Partner der Leistungsgemeinschaft für Eigenheimmodernisierung Einer.Alles.Sauber. zeigen hier, welche Lösungswege in der Praxis wirklich funktionieren. Zum Nachahmen wärmstens empfohlen!

mehr ...
24. Februar 2015 | Unternehmensführung | Mensch und Markt

Kein Preisdumping mehr im Winter

Eine lästige Kundenreklamation, der unpünktliche Lieferant oder ein vergess - licher Mitarbeiter – fast immer sind es vermeintlich Kleinigkeiten, die im Alltag für Ärger im Betrieb sorgen. Die Partner der Leistungsgemeinschaft für Eigenheimmodernisierung Einer.Alles.Sauber. zeigen hier, welche Lösungswege in der Praxis wirklich funktionieren. Zum Nachahmen wärmstens empfohlen!

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑