Rainer König und Hermann Blattner
Foto: Dolt
07. März 2017 | Unternehmensführung

Suche nach gemeinsamen Wegen

Das Branchenforum KIT 4.0 widmet sich dem Thema »Wie bauen wir in der Zukunft?«. Dabei geht es auch darum, wie die Unternehmen der Stuckateur- und Ausbaubranche auch morgen noch erfolgreich sein können. Veranstalter ist der Fachverband der Stuckateure in Baden-Württemberg (SAF). ausbau + fassade sprach mit Rainer König (1. Vorsitzender) und Hermann Blattner (Ressortleiter Marketing).

mehr ...
Anzeige

Wer länger als sechs bis neun Monate und mit höheren Summen im Dispo steckt
Foto: Fotolia
07. Februar 2017 | Unternehmensführung

Zinsgünstig umschulden

Wer sein Girokonto überzieht und somit einen sogenannten Dispokredit nutzt, muss das der Bank teuer zurückzahlen. Trotz historischer Niedrigzinsen zahlen Bankkunden für Überziehungskredite vielfach noch mehr als zehn Prozent Zinsen. Je nachdem, wie tief das Konto in den Miesen ist, lohnt sich eine Umschulung.

mehr ...
Anzeige
Jetzt YouTube-Videos aktivieren

Foto: Remmers, Löningen

Remmers Aqua PF-430-Pigmentfüller bindet Formaldehyd

Holzbauteile filtern Raumluft

Der Aqua PF-430-Pigmentfüller von Remmers soll die Wohngesundheit verbessern. Dafür hat das Unternehmen den wasserbasierten 1K-Pigmentfüller mit raumluftreinigender Wirkung weiterentwickelt.

Weiterlesen auf enbausa.de

Foto: Fotolia
11. November 2016 | Unternehmensführung

Betriebsnachfolge wurde teurer

Mit der Reform der Erbschaftsteuer für Nachfolger können kleine Stuckateurbetriebe gut leben, etwas größere zahlen drauf. Der aktuelle Stand für die Übergabeplanung.

mehr ...
Foto: Pixabay
30. Juni 2016 | Unternehmensführung

Einkauf: ist der Billigste der Beste?

Preise mit dem Lieferanten zu verhandeln ist dem Handwerker nicht angenehm, er fürchtet die Ablehnung, wenn er nach einem Rabatt fragt. Unter bestimmten Voraussetzungen lassen sich bessere Preise erzielen.

mehr ...
Foto: Fotolia
30. Juni 2016 | Unternehmensführung

Arbeitsrecht genau beachten

Handwerksunternehmen im Bereich Ausbau und Fassade sind auf gute Mitarbeiter angewiesen. Damit die Abläufe juristisch einwandfrei funktionieren, sollten sich Chefs im Arbeitsrecht auskennen und wissen, wie sie auch beim Streit richtig vorgehen.

mehr ...
Foto: Klack/Pixelio.de
30. Juni 2016 | Unternehmensführung

Der Preis macht den Gewinn

Viele Unternehmer stellen die Produktivität und die Kostenoptimierung in den Fokus ihrer betrieblichen Aktivitäten. Dabei spielt eigentlich der Preis für den Unternehmenserfolg die entscheidende Rolle.

mehr ...
29. Juni 2016 | Unternehmensführung | Aus- und Weiterbildung | Mensch und Markt | Nachwuchs

Ausgezeichnete Ausbildung

So jung und schon Preisträgerin beim Wettbewerb »Stuckateur des Jahres« – die 23-jährige DHBW-Studentin Isabell Rückle wusste die Jury mit ihrer hoch informativen und kreativ gestalteten Präsentation zum Thema Ausbildung zu überzeugen. Die gelernte Stuckateurin ist Mitarbeiterin der überregional bekannten Soyez GmbH.

mehr ...
03. Mai 2016 | Unternehmensführung | Mensch und Markt

»Direkte und ehrliche Branche«

Die Stuckateurbranche ist nicht nur vielseitig, sie bietet auch viele Chancen. Amalie Maier ist ein Paradebeispiel dafür, dass auch Frauen im Handwerk Karriere machen können. Mit viel Fleiß und Ehrgeiz schloss sie ihre Berufsausbildung und ein BWL- Studium ab – heute ist sie Projektleiterin »Putz und Stuck« bei der Hofstetter GmbH in Stuttgart.

mehr ...
Foto: Fotolia
04. April 2016 | Unternehmensführung | Mensch und Markt

Respektvolle Kommunikation

Die Medien verändern unser Kommunikations- und Informationsverhalten. Immer mehr Menschen nutzen Computer. Leider ziehen sich viele aber auch dahinter zurück. Gespräche
von Mensch zu Mensch leiden darunter. Soziale Kompetenzen verkümmern. Das Gespür, gesellschaftliche Manieren zu beachten, verliert an Bedeutung.

mehr ...
18. Februar 2016 | Unternehmensführung | Mensch und Markt

Nicht mehr jeden Auftrag annehmen

Es gibt Aufträge, da weiß jeder Unternehmer schon vor der Ausführung, dass sich das Geschäft nicht rechnen wird. Dennoch wird die Arbeit fast immer erledigt. Oft steckt dahinter die Angst, ansonsten nicht genug zu tun zu haben oder den Kunden mit der Absage zu verärgern.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑