Ausbau und Fassade - Unternehmensführung
Anzeige

01. Januar 2016 | Unternehmensführung

Morgenstund mit Gewinn

Mittwoch, sieben Uhr, Hotel Dorint Bonn, das Meeting des »Chapters Morgenstund« beginnt offiziell. Ab jetzt gilt der Fahrplan der Tagesordnung. Schon vorher haben sich die Teilnehmer persönlich begrüßt, ein kleines Frühstück zu sich genommen und »small talk« gemacht. Jetzt wird das Programm zügig und diszipliniert umgesetzt. Das Ziel ist es, Kontakte zu knüpfen und damit den geschäftlichen Erfolg zu steigern.

mehr ...

Sanierungen und Neubauten ausgezeichnet

KfW-Award geht nach Bayern und Brandenburg

Weiterlesen auf enbausa.de

01. Januar 2016 | Unternehmensführung | Mensch und Markt

Liquidität vor Rentabilität

Bei der Bilanzbesprechung erläutert der Steuerberater, dass das zurückliegende Geschäftsjahr gut gelaufen ist. Der Umsatz hat sich stabilisiert und ist auf hohem Niveau. Der ­Gewinn wurde erneut gesteigert und ist noch besser als in den Vorjahren. Leider ist das Girokonto ständig im Minus. Der Handwerker versteht die Welt nicht mehr.

mehr ...
01. Januar 2016 | Unternehmensführung

Vorschläge von Mitarbeitern

In Handwerksbetrieben bieten Ideen von Mitarbeitern eine gute Möglichkeit, besser zu werden. Es gibt Vorzeigeunternehmen im Stuckateur- und Malerhandwerk, in denen seit Jahren ein betriebliches Vorschlagswesen von der Geschäftsleitung gefördert wird.

mehr ...
01. Januar 2016 | Unternehmensführung | Mensch und Markt

Schon auf SEPA eingestellt?

Schon bald soll der bargeldlose Zahlungsverkehr quer durch die EU grenzenlos funktionieren. »Single Euro-payment areas« (SEPA) heißt das Projekt. Bis Februar 2014 muss die Umstellung abgeschlossen sein und spätestens 2016 sollen die letzten Übergangsregelungen auslaufen. Was müssen Betriebe tun, um für SEPA fit zu sein? Petra Zimmermann gibt Tipps.

mehr ...
01. Januar 2016 | Unternehmensführung | Mensch und Markt

Von Tempo Hundert auf Null

Einen Betrieb an den Nachfolger zu übertragen ist nicht so einfach. Das Los­lassen fällt vielen schwer. Die Gefahr, ins Leere zu fallen, ist groß. Die Meisten jedoch freuen sich schon Jahre vorher auf die Zeit nach dem Betriebsübergang.

mehr ...
01. Januar 2016 | Unternehmensführung | Aus- und Weiterbildung

Neue Kräfte braucht das Land

Nur jeder fünfte Betrieb in der Baubranche bildet heute aus - das ist so wenig wie noch nie. Dabei gibt es zahlreiche Gründe, warum gerade Handwerksbetriebe junge Kräfte in Zukunft stärker einbinden sollten.

mehr ...
01. Januar 2016 | Unternehmensführung

Reden ist Silber

Die wenigsten Menschen nehmen wahr, welche Fähigkeiten in zurückhaltenden Mitarbeitern schlummern. Deren Stärken werden auf den ersten Blick nicht ­erkannt. Das ist bedauerlich. Hinter Extrovertierten müssen in sich gekehrte Menschen jedenfalls nicht zurückstehen — im Gegenteil.

mehr ...
01. Januar 2016 | Unternehmensführung | Geschäftsidee

Zum Arbeiten ins Ausland

Aufträge aus dem Ausland sind nicht nur wegen der Abwechslung reizvoll, sondern bieten die Gelegenheit für ein zweites Standbein. Stuckateur Michael Christmann aus Bonn kann dies bestätigen. Ein Handwerker ist dabei nicht auf sich allein gestellt.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen