15. Dezember 2010

Workshop zu Umweltproduktinformationen

Im Rahmen der BAU 2011 veranstaltet das Institut Bauen und Umwelt (IBU) gemeinsam mit dem Bauforumstahl einen kostenlosen Workshop zum Themenfeld nachhaltiges Bauen. Hier können sich am 19. Januar alle Messebesucher umfassend über die Vorteile einer Umwelt-Produktdeklaration (EPD) informieren.


Über die Ziele nachhaltigen Bauens sind sich alle einig. Doch auf dem Weg dorthin herrscht noch großer Orientierungsbedarf. Das Institut Bauen und Umwelt (IBU) veranstaltet daher regelmäßig EPD-Workshops, die grundlegend über Anforderungen, Umsetzung und Konsequenzen nachhaltigen Bauens informieren.


Auch auf der Münchner BAU (17.01. bis 22.01.2011) wird es einen kostenlosen EPD-Workshop des IBU geben. Er findet am Mittwoch, den 19. Januar 2011, von 10 bis 13 Uhr auf dem Vortragscampus des Bauforumstahl (Halle B2, Stand 318) statt und kann ohne Voranmeldung besucht werden.


Mittelpunkt des Workshops wird die »Erstellung und Anwendung der Umwelt-Produktdeklaration (EPD)« im Bereich des Nachhaltigen Bauens sein. Ins Thema einführen wird Dipl.-Ing. Hans Peters, Geschäftsführer des IBU, bevor Anna Braune von PE International über die Aufgaben der EPD bei der Gebäudezertifizierung referiert. Über den aktuellen Stand der Europäischen Normung und die damit verbundenen Regeln für die EPD informiert im Anschluss Dr. Eva Schmincke von Five Winds International.


Zum praxisorientierten Teil des Workshops leitet erneut Hans Peters über, der an verschiedenen Modellbeispielen Inhalte und Erstellung einer Umwelt-Produktdeklaration verdeutlicht. Noch konkreter wird dieser Sachverhalt dank Diana Fischer vom Bauforumstahl, die beschreibt, welche Schritte das Forum bis zum Erhalt seiner EPD gegangen ist. Zum Abschluss stellt Dr. Frank Werner von Umwelt & Entwicklung die Notwendigkeit unabhängiger Verifizierungen vor.


Weitere Informationen:
Institut Bauen und Umwelt (IBU)
Rheinufer 108
53639 Königswinter
Tel. 02223/296679-0
Fax 02223/296679-1
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.bau-umwelt.com