20. Dezember 2010

Neuseeland: Deutscher Gemeinschaftsstand auf Fachmesse

Vom 26. bis 28.06.2011 findet in Auckland mit der »buildnz designex 2011« die größte neuseeländische Fachmesse für das Baugewerbe und Innausbau statt. Die New Zealand German Business Association (NZGBA), auch bekannt als AHK Neuseeland, organisiert für die Messe einen deutschen Gemeinschaftsstand. Angesprochen werden unter anderem Hersteller von Baustoffen, Heiz- und Energietechniken, Beleuchtungstechnik, Isoliermaterialien, Fenstern, Türen und Heimtextilien sowie Firmen aus den Bereichen Innenausbau und Design, Hausbau, Fassadenbau, Planen, Bauen, Wohnen und energieeffizientes Modernisieren.


Ziel ist es, eine höhere Werbewirksamkeit zu erzielen und Kosten einzusparen. Zudem unterstützt die AHK Neuseeland die teilnehmenden Unternehmen bei der Planung, Pre-Marketing sowie Recherche und Einladung von potenziellen Geschäftspartnern. Unternehmen die zur Messe selber nicht anreisen können, haben die Möglichkeit eines Produkt- oder Katalogdisplays.


Infos zur Messe direkt: www.buildnz.com


Informationen und die Interessensbekundung finden Sie  hier (97.10 KB) .


Die New Zealand German Business Association (NZGBA)/AHK Neuseeland fördert seit 1983 die Entwicklung des bilateralen Handels zwischen Deutschland und Neuseeland und unterstützt sowohl deutsche als auch neuseeländische Unternehmen bei der Markterschließung.