16. Januar 2011

KIT 2011: Vorverkauf gestartet

Am 8. und 9. April findet die KIT 2011 im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen statt. Der Startschuss für den Kartenvorverkauf fiel am 14. Januar bei der Delegiertenversammlung des Fachverbandes der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg (SAF) in Stuttgart. Der Verband richtet das Forum für Ausbau und Fassade zum sechsten Mal aus; zum zweiten Mal nach 2003 am Bodensee. Das Programm umfasst an beiden Tagen zusammen über 60 Vorträge von namhaften Referenten und Branchenexperten zu aktuellen Fach- und Sachthemen für Stuckateure, Trockenbauer, Maler und angrenzende Gewerke. Topreferenten sind der Benediktinerpater und Bestsellerautor Anselm Grün („Wirtschaft und Ethik“) und der  frühere Weltschiedsrichter Dr. Markus Merk („Sicher entscheiden“).

Parallel zum Vortragsprogramm sowie in den großzügig bemessenen Pausen können sich die Teilnehmer in der begleitenden Fachausstellung über Neuheiten informieren. Als Aussteller dabei sind die Unternehmen Baumit, Brillux, Caparol, C.A.T.S., Claytec, Deutsche Rockwool, Dracholin, Fema Farben + Putze, g.t.w., Gima, Hasit Trockenmörtel, Hilti, Inotec, Keimfarben, Klimatop, Knauf Gips, MEGA, Protektorwerk, Puren, Saint-Gobain Rigips, Saint-Gobain Weber, Schwenk Putztechnik, Sto, Südharzer Gipswerk, Ulmer EDV, WEM Wandheizung und Villerit-Putzsysteme.

Da bei KIT auch das Vergnügen nicht zu kurz kommt, gibt es am ersten Abend wieder eine Party (separate Anmeldung erforderlich).

Kontakt: Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg
Wollgrasweg 23
70599 Stuttgart
Tel. 0711/45123-0
Fax 0711/45123-50
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.stuck-verband.de
Direkter Link: www.stuck-verband.de/KIT2011Friedrichshafen.whtml

Die Referenten und ihre Themen:
  • Rainer Baber: Körpersprache und Stimme im Kundengespräch
  • Alexander Brenner: Weißer Häuser – weiße Villen
  • Werner Deck: Unternehmenswerte als Erfolgsfaktoren
  • Prof. Guido Dietze: Schallübertragungswege im Trockenbau
  • Karl Erdle: Faszinieren statt Rabattieren
  • Gerhard Forg: Moderne Innendämmung
  • Jürgen Gänßmantel: Zu berücksichtigende Aspekte bei der Innendämmung
  • Dr. Christian Kaiser: Marktpotenzial modernisierungswilliger Endverbraucher
  • Andreas Kiesewetter: Die Marke im Handwerk
  • Marieluise Noack: Selbstorganisation
  • Helmut Pätzold: Schulungshandbuch WDVS
  • Bernd Reutemann: Das Service-Kamasutra
  • Gabi Ruf-Sprenger: Öffentlichkeitsarbeit im Handwerk
  • Walter Schläpfer: Aufdoppelung und Renovierung von WDVS
  • Annette Schmelzle-Böhmländer: Mit Farbe Architektur und Lebensräume gestalten
  • Prof. Frank Staab: Das Internet: Chance oder Risiko für Handwerksbetriebe
  • Prof. Axel Venn: Form, Farbe, Inhalt – Eine Vorausschau – Architektur im Fokus
  • Karl-Heinz Weinisch: Gesundheitsrisiken durch energieeffiziente, aber luftdichte Gebäude
  • Paul Wüst: Systematische Unternehmensentwicklung
  • Markus Eberlein: Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Dr. Roland Falk: Beim Dämmen das Lüften nicht vergessen
  • Jürgen Hilger: Kampagne „Keine halben Sachen“
  • Wolfram Kümmel: Wenn das SAF-Mitglied wüsste, was der SAF weiß
  • N.N. (Universität Stuttgart): Image und Bekanntheitsgrad des Stuckateurhandwerks
  • Alois Bärtle: Die Vielseitigkeit von PUR Hartschaum
  • Dr. Markus Bröskamp: Baurecht BGH – Auswirkungen auf das Stuckateurhandwerk
  • Armin Bühler: Heiz- und Kühldecken als Flächenheizsysteme
  • Dr. Uwe Erfurth: F+E aus der Marketingabteilung: Neue Fassadensysteme
  • Bettina Hahn: Wohngesunde Innenputze – eine Chance für das Handwerk
  • Dr. Markus Hildebrand: Innovative Hochleistungsdämmstoffe für innen und außen
  • Franz-Xaver Neuer: Farbtonbeständigkeit an der Fassade
  • Walter Werling: Produktivität und Sicherheit durch modernes Gerätemanagement
  • Barbara Wiedemann: Dichtes Bauen erfordert wohngesunde Baustoffe
  • Dr. Claus-Peter Berneth: Tendenz steigend – hochwertige Oberflächen im Trockenbau
  • Stephanie Kälble: Baumit-Kreativtechniken
  • Andreas Krechting: Kellerdeckendämmung
  • Ulrich Röhlen: Yosima – die neue Lehmdesignwelt von Claytec
  • Matthias Schmucker: Räume gestalten – Raumakustik erleben