21. Januar 2011

Blauer Engel für innovative Innendämmung


Nachgewiesen unbedenklich: »Aerorock ID« von Rockwool wurde mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. (Foto: Deutsche Rockwool)

Auf der BAU 2011 wurde Rockwool der Blaue Engel für das innovative Innendämmsystem »Aerorock ID« verliehen. Der neuartige, hocheffiziente Dämmstoff kombiniert erstmalig in einer Serienproduktion Steinwolle mit Aerogel. Dr. Wolf D. Karl, Vorsitzender der RAL-Geschäftsführung, überreichte die Urkunde an Volker Christmann, Vorsitzender der Rockwool Geschäftsführung.

 

Der Blaue Engel kennzeichnet ökologisch oder gesundheitlich unbedenkliche Produkte. Auch bei Baustoffen setzen sich die entsprechenden Prüfungen und das Zeichen immer stärker durch. Investoren und Bauherren erleichtert der Blaue Engel die Auswahl von Produkten, die sie bei der Sanierung von Gebäuden oder im Neubau einsetzen möchten.

 

»Gerade Baustoffe, die wie das System ‚Aerorock ID’ mit neuen Rohstoffen arbeiten, sollten genau untersucht werden«, erläuterte in München Frank Mörke, Leiter Energieeffizienz und Nachhaltigkeit bei der Deutschen Rockwool. »Und auch wenn wir jede Produktneuheit natürlich gewissenhaft im unternehmenseigenen Prüflabor untersuchen, ist es uns wichtig, sie auch der Überprüfung durch neutrale Spezialisten zuzuführen.« Der Blaue Engel bestätige nun die Erkenntnisse der Deutschen Rockwool, dass »das neue Innendämmsystem ‚Aerorock ID’ für Außenwände die strengen Emissionsgrenzwerte einhält«, so Dr. Wolf D. Karl, Vorsitzender der RAL-Geschäftsführung.

 

»Insbesondere für die Verarbeiter bedeutet die Auszeichnung des Systems ‚Aerorock ID’ eine wichtige Bestätigung«, ist Volker Christmann, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutsche Rockwool, überzeugt. »Denn zur Herstellung dieser Innendämmung wird erstmalig in einer Serienproduktion Steinwolle mit Aerogel kombiniert. Deshalb erbringt dieses Innendämmsystem schon bei geringen Dämmdicken ein Optimum an Energieeinsparungen.« Gerade bei neuen Werkstoffen wünschten sich die Verarbeiter und Käufer einen objektiven Nachweis ihrer Unbedenklichkeit wie sie der Blaue Engel darstelle.


Volker Christmann, Vorsitzender
der Rockwool Geschäftsführung, (links)
freut sich über die Verleihung des
Blauen Engels an das Innendämmsystem
»Aerorock ID« durch Dr. Wolf D. Karl,
Vorsitzender der RAL-Geschäftsführung.
(Foto: Deutsche Rockwool)