21. Januar 2011

Baugewerbe in NRW produziert 6,5 Prozent mehr


Anzeige

Die Produktion des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes war im November 2010 um 6,5 Prozent höher als im November 2009. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, stieg dabei die Bauleistung sowohl im Hochbau (+7,0 Prozent) als auch im Tiefbau (+5,9 Prozent).


Innerhalb des Hochbaus ermittelten die Statistiker Produktionssteigerungen im öffentlichen Hochbau (+10,4 Prozent), im gewerblichen und industriellen Hochbau (+7,5 Prozent) und im Wohnungsbau (+5,5 Prozent). Im Bereich des Tiefbaus stieg die Bauleistung im gewerblichen und industriellen Tiefbau (+13,0 Prozent) und im Straßenbau (+4,3 Prozent), während im sonstigen öffentlichen Tiefbau (–2,2 Prozent) das Ergebnis von November 2009 nicht erreicht wurde.