22. Februar 2011

Passivhaus-Messe mit Ausstellerrekord

Innovativ, zukunftsweisend, nachhaltig – so präsentierte sich die Clean Energy & Passivehouse CEP vom 10. – 12. Februar zum vierten Mal in der Landesmesse Stuttgart. Dank ihrer einzigartigen Kombination von erneuerbaren Energien und Passivhaus hat die CEP als größte Passivhaus-Messe behauptet.

Auf der CEP präsentierten 237 Aussteller den rund 10.000 Besuchern ihre innovativen Produkte, Technologien und Dienstleistungen. Das Themenspektrum reichte von Energieberatung bis hin zu Förderung und Finanzierung, von Biomasse bis Kraft-Wärme-Kopplung, von energieeffizientem Bauen und Sanieren bis hin zu Grüner Mobilität, von Wärmepumpen, Solartechnologien, Wind- und Wasserkraft bis Green Jobs. Auf den dreizehn begleitenden Fachtagungen der CEP informierten sich rund 1.300 Tagungsteilnehmer über energieeffizientes Bauen und Sanieren, Bioenergie, Solartechnologien und weitere Fachthemen. Besonders groß war das Interesse am Kongress zum Thema Kleinwasserkraft, der vom Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr Baden-Württemberg ausgerichtet wurde.

Die nächste CEP findet vom 29. – 31. März 2012 in der Landesmesse Stuttgart statt. Informationen gibt es unter www.cep-expo.com.