01. März 2011

Fortbildung zum richtigen Einbau von Fenstern

Wie Fenster innen luftdicht sowie außen winddicht und schlagregensicher in Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme einzubauen sind, wollen der Fenster- und Türenhersteller Gaulhofer, der ökologisch orientierte Bauzulieferer und WDVS-Anbieter Inthermo sowie der Spezialist für die Dichtung der Gebäudehülle Moll (pro clima) zukunftsorientierten Zimmerern, Malern, Stuckateuren sowie Bauhandwerkern weiterer Disziplinen vermitteln.

Die drei Veranstalterfirmen Gaulhofer, Inthermo und Moll bieten zum Thema "Fenster-Dämmung-Dichtung" eine Reihe von gewerkeübergreifenden Kompaktschulungen in Theorie und Praxis an. Die Termine der Frühjahrs-Roadshow

  •   1. März 2011 in München
  • 17. März in Fürth
  • 25. März Ober-Ramstadt/Hessen
  • 31. März in Gelsenkirchen
  • 13. April in Leinfelden-Echterdingen

„Selbst routinierte Bauhandwerker können vom breiten Wissens- und Erfahrungsschatz der Veranstalter. Sie optimieren ihr Fachwissen für die tägliche Berufspraxis und gewinnen von der Planung bis zur Ausführung an Sicherheit beim innen luftdichten sowie außen winddichten und schlagregensicheren Einbau energiesparender Fenster in Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme. Dabei gilt es, alle erforderlichen Elemente und Baumaterialien am jeweiligen Objekt sowohl fach- als auch normgerecht einzusetzen. Theoretische Unterweisungen mit hohem Praxis- und Anwenderbezug ebenso wie echte praktische Übungen ermöglichen den Schulungsteilnehmern, Schnittstellen gewerkeübergreifend zu betrachten. Dadurch können sie auch schwierige Anschlussdetails zukünftig schneller und auf Anhieb fachgerecht ausbilden, was der Qualität der Bauausführung nachhaltig zugute kommt und zu guter Letzt auch die Zufriedenheit des Auftraggebers steigert“, erläutert Inthermo-Vertriebsleiter Dipl.-Holzbauing. Stefan Berbner das anspruchsvolle Schulungsziel.

Die Teilnahme kostet pro Person 49 Euro; Mahlzeiten und Getränke sind inklusive. Nach vorheriger telefonischer Abstimmung unter 0 61 54/71-16 69 ist eine kurzfristige Anmeldung zu einzelnen Schulungen noch möglich.