25. Mai 2011

SGBDD trennt Bereiche Marketing und Einkauf

11-05-25%20SGBDD%20Esser1 Ausbau und Fassade - SGBDD trennt Bereiche Marketing und Einkauf11-05-25%20SGBDD%20Berger1 Ausbau und Fassade - SGBDD trennt Bereiche Marketing und Einkauf
Thomas Eßer übernimmt den neu ausgerichteten Bereich Einkauf.Axel Berger  verantwortet  den Bereich Marketing. (Foto: SGBDD)
Bei Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD) werden die Bereiche Marketing und Einkauf künftig getrennt und neu ausgerichtet. Thomas Eßer übernimmt als Direktor den Bereich Einkauf, Axel Berger wird neuer Direktor Marketing.


Thomas Eßer übernimmt den Bereich Einkauf
Nach dem Ausscheiden von Christian Rotthaus übernimmt Thomas Eßer ab sofort als Direktor den Bereich Einkauf. Zu seinem Aufgabenbereich gehören die Category Managements HBM/Ausbau, Dach, Fliese, Tiefbau, LBM und Photovoltaik. Darüber hinaus zeichnet er künftig für die Bereiche Sourcing LCC (»low cost country«), Datenmanagement, die Zentrallager in Magdeburg und Halle sowie für das Einkaufscontrolling verantwortlich.


Thomas Eßer berichtet in seiner neuen Funktion direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Udo Brandt. Bisher war er Geschäftsleiter für das Geschäftsfeld Rhein-Main bei SGBDD. Diese Funktion behält er bis zur Regelung seiner Nachfolge inne.


Eßer arbeitet bereits seit 2000 im Saint-Gobain-Konzern und bekleidete bisher die Funktionen Standort Geschäftsführer und Business-Unit Leiter für Glasverarbeitungs- und Vertriebsstandorte.


Axel Berger verantwortet das Marketing
Axel Berger verantwortet ab sofort als Direktor Marketing die Bereiche Kommunikation, Markenmanagement, Strategischer Vertrieb, Vertriebsdatenmanagement, Systemmanagement Photovoltaik, Key Account Management, Solarkauf und Corporate Development. Er berichtet ebenfalls direkt an Udo Brandt.


Bereits seit 2008 arbeitet Berger für SGBDD, zuletzt als Niederlassungsleiter in Kaiserslautern sowie als Leiter Corporate Development. Davor war er acht Jahre im Saint-Gobain-Konzern in verschiedenen Positionen in den Bereichen Marketing und Vertrieb tätig.


Bis zur Neuregelung seiner Nachfolge übernimmt Alex Zipfel als zuständiger Geschäftsleiter Saar/Pfalz/Baden die Leitung der Niederlassung in Kaiserslautern kommissarisch.