05. September 2011

Internetportal hilft bei Suche nach richtigem Baupartner

Vor Auftragsvergabe können Bauherren die Leistungsfähigkeit von Bau- und Handwerksunternehmen meist kaum einschätzen. Das neue Such- und Bewertungsportal Gute-Bauunternehmen.de erfüllt den Wunsch nach einer transparenten Bewertung von Bauleistungen. Damit finden Bauherren schnell einen passenden Anbieter, bei dem neben dem Preis auch Qualität und Service stimmen.

Ob Neubau, Umbau oder Sanierung: Bauleistungen sind meist große Investitionen. Hier ist sorgfältige Planung nötig, die Qualität muss stimmen. Um Enttäuschungen und Ärger am Bau von vornherein zu vermeiden, bietet das Portal Gute-Bauunternehmen.de nützliche Entscheidungshilfen und eine erhöhte Transparenz bei der Suche nach dem richtigen Baupartner - völlig unabhängig und werbefrei.

Ein wichtiges Merkmal des Portals ist die Bauherren-Bewertung, die gemeinsam mit den Verbraucherschutzverbänden entwickelt wurde. Sie bietet Bauherren eine aussagekräftige Entscheidungshilfe bei der Suche nach einem geeigneten, soliden Baupartner. Denn gute Erfahrungen anderer Auftraggeber sind die beste Empfehlung. Mit standardisierten Fragebögen können Bauherren nach einem Auftrag erstmals ihren gelisteten Vertragspartner bewerten und damit ihre Zufriedenheit mit den erbrachten Bauleistungen zum Ausdruck bringen. So können zukünftige Auftraggeber bereits im Vorfeld die Erfahrungsberichte anderer Bauherren in ihre Entscheidung für das richtige Unternehmen einfließen lassen.

Unabhängig vom Umfang der geplanten Baumaßnahme, ob Neubau oder Sanierung: Bauherren erwarten eine mängelfreie und fachmännisch ausgeführte Leistung. Das Portal Gute-Bauunternehmen.de bietet Bauherren eine Vorauswahl qualifzierter Handwerksbetriebe und Bauunternehmen aus ihrer Region. Die Informationen über deren Leistungen, Kompetenzen, Qualität und Zuverlässigkeit erlauben ein genaues Bild über potenzielle Vertragspartner. Gemeinsam mit der glaubhaften Bewertung anderer Bauherren erhalten die Auftraggeber eine gute Grundlage für ihre Entscheidung. Da die Unternehmen nach Abschluss der Baumaßnahme eine direkte Rückmeldung von den Bauherren zu erwarten haben, führt dies darüber hinaus zu einer besseren Kommunikation.

Gute-Bauunternehmen.de stellt anspruchsvolle Kriterien für die Listung von Unternehmen und macht die Qualitätssiegel und Qualitätsinitiativen der Bauverbände, Kammern und Innungen zugänglich und transparent. Einziges Ziel der Plattform ist es, die Qualität und Wirtschaftlichkeit des Bauens insgesamt zu fördern.

Das Internetportal Gute-Bauunternehmen.de wird getragen von der nationalen Initiative Neue Qualität des Bauens (INQA-Bauen). Diese vereint alle wesentlichen Verbände und Organisationen in der Bauwirtschaft – von Bauherrenverbänden über Architekten- und Ingenieurkammern bis hin zu den Sozialpartnern in der Bauwirtschaft, Ministerien und Behörden sowie Unternehmen und Dienstleistern. Auch der Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade unterstützt und fördert Gute-Bauunternehmen.de. Alle Partner von INQA-Bauen garantieren gemeinsam die Unabhängigkeit und Neutralität der Plattform.