08. September 2011

Fortbildung: Gestalter im Handwerk

Im Rahmen des Projektes Kompetenzzentrum „Gestalter im Handwerk“ beginnt in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Halle (Saale) Anfang November 2011 der zweite Kurs im Künstlerhaus 188.

Das menschliche Bedürfnis, seinen Lebensraum und das eigene Outfit zu gestalten, gibt es schon immer. Deshalb ist für den Kunden bei einer Auftragsvergabe das wichtigste Kriterium die individuelle Abstimmung der Entwürfe und Produkte.

Der Kurs dauert berufsbegleitend ca. 2 Jahre. Er wird terminlich auf die Teilnehmer abgestimmt und finanziert sich aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen/Anhalt sowie geringen Eigenmitteln.

Der Abschluss „Gestalter im Handwerk“ ermöglicht interessierten Handwerkern, ihre Produkte im Vergleich zu industriell gefertigter Stangenware individueller auf den Kunden abzustimmen und ihre Qualitätsarbeit besser zu vermarkten.

Weiterhin werden kurze Wochenendmodule wie Freihandzeichnen, Produktfotografie, Rhetorik/Kommunikation oder Kreativitätstraining im Künstlerhaus 188, aber bei Bedarf auch in den Handwerksunternehmen vor Ort durchgeführt.

Die Module ermöglichen eine fachübergreifende Netzwerkbildung mit vielen anderen Handwerkern. Neue Wege mit anderen Gewerken und Materialien gehen, vorhandenes Wissen effizienter umsetzen oder moderne Produkte auf den Markt bringen, all das sind positive Begleiterscheinungen unserer Angebote für das kundenorientierte Handwerk, die einen praktischen Workshop-Charakter besitzen.

Durch die Fördermittel der EU und des Landes halten sich die erforderlichen Eigenbeiträge in Grenzen.

www.kgh-halle.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0345-23117-13