28. November 2011

Innendämmpreis 2012 ausgeschrieben

Nachdem die Innendämmung von Außenwänden viele Jahre ein Schattendasein geführt hat, stößt das Thema bei Bauherren, Architekten und Verarbeitern derzeit auf großes Interesse. Mit dem neu ins Leben gerufenen Innendämmpreis 2012 möchte Saint-Gobain Weber allen Interessierten Mut machen, das große Potenzial dieser Form der Gebäudedämmung verstärkt zu nutzen. Denn durch die von der Industrie weiterentwickelten, modernen Innendämmsysteme können jetzt auch Gebäude energetisch saniert werden, für die eine Außendämmung nicht in Frage kommt.

Preise in drei Kategorien
Teilnehmen können Architekten und Verarbeiterbetriebe, die eine energetische Bestandssanierung nach EnEV 2009-Standard mit einer Innendämmung durchgeführt haben. Es werden Preise in den Kategorien Denkmalschutz, Fachwerkhaus und besonders innovative Lösungen vergeben. Dem Gewinner winken attraktive Geldpreise sowie eine professionelle Dokumentation und eine Veröffentlichung des Referenzobjektes.

Innendämmung ist Profi-Sache
Christian Poprawa, Marketingdirektor von Saint-Gobain Weber, sieht die Architekten im Team mit dem Verarbeiter als wichtige Vertrauensinstanz beim Thema Innendämmung. „Architekten haben jetzt die Chance, ihre Fach- und Planungskompetenz bei der Beratung rund um das anspruchsvolle Thema Innendämmung ins Spiel zu bringen. Verarbeiter können sich mit Innendämmangeboten ein interessantes Zusatzgeschäft sichern.“

Weitere Informationen unter: www.sg-weber.de/innendaemmpreis.