28. März 2012

HOBA'12: Kongress zur Bauwerksanierung

Der Deutsche Holz- und Bautenschutzverband (DHBV) und die Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege (WTA) veranstalten am 22. und 23. Mai 2012 in der Handwerkskammer Düsseldorf unter dem Motto „Forschen - Erhalten - Qualifizieren- zum dritten Mal einen Kongress zu Brennpunkten der Bauwerkssanierung. Das hochwertige Programm richtet sich neben ausführenden Unternehmen auch an Architekten und Sachverständige, die Praxis und Wissenschaft miteinander verbinden wollen. Der Kongress beginnt am Dienstag um 14.00 Uhr. Einlass zum Besuch der Industrieausstellung ist bereits um 12.00 Uhr. Enden wird die HOBA‘12 am darauffolgenden Tag um 15.00 Uhr. Dazwischen liegen ein hochwertiges Fachprogramm, eine Abendveranstaltung auf dem Rhein und die Möglichkeit des intensiven Erfahrungsaustausches in der Industrieausstellung.

Von größtem Interesse vor allem für Architekten und Planer dürfte in diesem Jahr der "Brennpunkt Haftung" sein. Frau Dr. Claudia Pott, Leiterin der Abteilung Planungshaftpflicht bei HDI Gerling, zeigt auf, welche Risiken die Berufshaftpflicht der Architekten und Ingenieure für Mängel am Bau tatsächlich abdeckt und wo Planer ohne Absicherung in die Haftung gehen. Ein Vortrag, den sich kein Architekt entgehen lassen sollte, da er Gefahren aufzeigt, mit denen man nicht rechnet und derer man sich erst bei einem Schadensfall schmerzlich bewusst wird.

Für zukunftsorientierte Unternehmer, die ausbilden oder sich weiterqualifizieren möchten, hält die HOBA 12 zahlreiche Informationen bereit. Seit 2007 ist der Holz-und Bautenschutz Ausbildungsberuf und steht nunmehr davor Meisterberuf zu werden. Unter dem Moto "Meisterhaft im Handwerk", werden die unterschiedlichsten Möglichkeiten aufgezeigt, sich im Holz- und Bautenschutz weiterzubilden: Vom Lehrling bis hin zum Handwerksmeister, Techniker oder Bachelor mit Studienabschluss der FH Münster.

Zum ausführliche Tagungsprogramm http://www.ausbauundfassade.de/index.php?option=com_content&task=view&id=8243