11. April 2012

Gründerpreis für Handwerker

Beim Wettbewerb „Top Gründer im Handwerk“ winken Preisgelder von 17.000 Euro. Teilnehmen können Selbständige aus allen Gewerken, die in den vergangenen zwei bis fünf Jahren einen Handwerksbetrieb gegründet oder übernommen haben.
Den Siegern winken Preise von 10.000, 5.000 und 2.000 Euro. Vor allem aber bringt der Award jungen Unternehmern und ihren Geschäftskonzepten bundesweite Anerkennung und Aufmerksamkeit.“

Mit Bundeswirtschaftsminister Philip Rösler als Schirmherr und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks als Sponsor will der bundesweite Gründerwettbewerb Mut machen zur Selbständigkeit im Handwerk. Auslober ist das Handwerk-Magazin mit Partnern. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. Juni 2012.

Kontakt: www.handwerk-magazin.de/topgruender