16. August 2012

Brillux nicht auf der Messe "Farbe - Ausbau & Fassade"

Brillux wird auf der kommenden „Farbe - Ausbau & Fassade“, die vom 6. bis 9. März 2013 in Köln stattfindet, nicht präsent sein. Als Grund dafür nennt einer der führenden Direktanbieter und Vollsortimenter von Lacken und Farben in Deutschland die Vorbereitungen auf sein im Jahr 2014 anstehendes 125-jähriges Firmenjubiläum.

„Es gibt viel zu tun in der Vorbereitung auf unser Jubiläumsjahr. Verschiedene Jubiläumsaktionen und Events sollen auf den Weg gebracht werden“, betont Brillux Marketingleiter Frank Dusny. Und zwei wichtige Veranstaltungen dieser Größenordnung seien alleine schon angesichts der kurzen Zeitabfolge und der personellen Ressourcen für das familiengeführte Unternehmen nicht zu stemmen - schon gar nicht mit dem
erwarteten Unternehmensanspruch, so Frank Dusny weiter. Vor diesem Hintergrund hat Brillux eine klare Position bezogen und konzentriert seine Aktivitäten 2013 auf das anstehende Firmenereignis.

„Für uns ist und bleibt die Farbe – Ausbau & Fassade eine wichtige und geeignete Plattform sowie ein herausragendes Branchenereignis", sagt Frank Dusny. „Wir wünschen dem Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz heute schon viel Erfolg, sowohl bei der Vorbereitung als letztendlich auch bei der Durchführung der Veranstaltung 2013 in Köln“. Die internationale Leitmesse Farbe – Ausbau & Fassade findet seit 1972 in einem dreijährigen Rhythmus statt, wobei sich Köln und München als Messestädte abwechseln. Rund 500 Anbieter aus mehr als 20 Ländern präsentieren auf der weltweit bedeutendsten Fachmesse der Maler und Lackierer, Stuckateure, Putzer und Trockenbauer, Raumausstatter und Bodenleger ihre Produktinnovationen und Lösungsangebote.

„Die Farbe – Ausbau & Fassade das herausragende Ereignis für unsere Branche, mit der Präsentation von neuen Produkten und Markttrends. Die Messe bietet eine in Europa einzigartige Plattform für den Kontakt zwischen Herstellern und dem verarbeitenden Handwerk“, so Werner Loch, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz. Der Bundesverband bedaure es daher sehr, dass Brillux die Einladung des Handwerks zur Messeteilnahme nicht aufgreift, erklärt Werner Loch. Jedoch sei man zuversichtlich, dass Brillux 2016 wieder mit dabei sein wird.