Ausbau und Fassade - Markt + Wirtschaft
X

Markt + Wirtschaft

10. November 2017

Jochen Friedrichs neuer CEO von Ursa

Nach dem formalen Abschluss des Verkaufs der Ursa an die Xella-Gruppe hat sich das Management der Ursa neu aufgestellt. CEO und COO (Leitung operatives Geschäft) von Ursa International wird der erfahrene Xella Manager Jochen Friedrichs. Er folgt auf Pepyn Dinandt (CEO) und Dr. Frank Herrmann (COO), die das Unternehmen verlassen werden.

mehr ...
08. November 2017

Leichter Konjunkturdämpfer im September

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an Soka-Bau übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im September 2017 saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 1,2 Prozent gesunken ist.

mehr ...
08. November 2017

Xella verkauft Fermacell

Die Xella International S.A. hat am 8. November 2017 den Verkauf ihrer Geschäftseinheit Fermacell an James Hardie bekanntgegeben. Fermacell ist in der Produktion und im Vertrieb von Gipsfaserplatten und zementgebundenen Platten tätig. Mit dem formalen Abschluss des Verkaufs wird im ersten Quartal 2018 gerechnet.

mehr ...
18. Oktober 2017

Bau-Mindestlohn steigt deutlich an

Um Mitternacht fiel die Entscheidung: In den Tarifverhandlungen über die Mindestlöhne am Bau haben sich Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) und die Arbeitgeberverbände, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) sowie Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB), geeinigt.

mehr ...
13. Oktober 2017

Soka-Bau und Zoll gemeinsam gegen Schwarzarbeit

Die Bauwirtschaft ist vergleichsweise stark von illegaler Beschäftigung und Schwarzarbeit betroffen. Aus diesem Grund wurden in der Vergangenheit mehrere Maßnahmen ergriffen. Soka-Bau überprüft die Einhaltung des Mindestlohns, unterstützt beim Nachunternehmereinsatz und wirkt in regionalen Bündnissen zur Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung mit. Darüber hinaus arbeitet Soka-Bau intensiv mit der Bundesagentur für Arbeit und dem Zoll zusammen.

mehr ...
10. Oktober 2017

Handwerk steigert Ausbildungszahlen - 20.000 Stellen noch offen

„Das Handwerk punktet wieder bei jungen Menschen. Fast 4.000 Jugendliche mehr als noch 2016 haben im laufenden Jahr eine Ausbildung im Handwerk gestartet. Bis Ende September sind 135.038 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen worden, das entspricht einer Steigerung von 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr", sagt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks zu den neuen Ausbildungsmarktkennzahlen.

mehr ...
10. Oktober 2017

Sorgen im Handwerk wegen fehlender Fachkräfte nehmen zu

Die Konjunktur im Handwerk verzeichnet seit 2011 Spitzenwerte. Auch im zurückliegenden Quartal hält dieser Trend an. Der Konjunkturindikator für das Handwerk der Region Stuttgart legte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 4,4 Zähler zu. Sorgen macht aber der Fachkräftemangel: Drei Viertel der suchenden Betriebe geben an, trotz starker Bemühungen kein geeignetes Personal zu finden.

mehr ...
09. Oktober 2017

Weiterbildung in der Bauwirtschaft gefragt

Ein Großteil der Auszubildenden in der Bauwirtschaft plant, sich nach der Ausbildung weiterzuqualifizieren. Für rund zwei Drittel der Azubis, die eine Weiterbildung für ihre künftige Karriere ins Auge fassen, ist der Meister ein angestrebtes Ziel - dies ergibt eine Studie der Soka-Bau.

mehr ...
09. Oktober 2017

Bautätigkeit zog zum Ende des Sommers an

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an Soka-Bau übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im August 2017 saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 1,4 Prozent gestiegen ist. Bereits im Vormonat war die Bautätigkeit leicht gestiegen (+0,1 Prozent). Die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer (– 1,4 %) sowie die Bruttolohnsumme (– 0,2 Prozent) sanken dagegen erneut im Vormonatsvergleich.

mehr ...
19. September 2017

Ausbaugewerbe überzeugt im zweiten Quartal 2017 mit starken Zahlen

Im Ausbaugewerbe stiegen die Umsätze im zweiten Quartal 2017 um 1,2 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2016. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren im zweiten Quartal 2017 zugleich 2,0 Prozent mehr Beschäftigte tätig als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

mehr ...
12. September 2017

Bündnis: Deutschland braucht einen starken Mittelstand


Das „Bündnis fairer Wettbewerb“ warnt vor der zunehmenden Verdrängung mittelständischer Unternehmen durch staatliche Betriebe. In einem Schreiben an die Generalsekretäre der im Bundestag vertretenen Parteien zur bevorstehenden Bundestagswahl fordern die im Bündnis zusammengeschlossenen Verbände einen Stopp der Bevorzugung kommunaler Unternehmen und ein ehrliches Bekenntnis der Politik zum Mittelstand in Deutschland.

mehr ...
06. September 2017

Baukonjunktur bessert sich

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an Soka-Bau übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Juli 2017 saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozent gestiegen ist. Die Bauwirtschaft hat damit die kleine konjunkturelle Delle des zweiten Quartals – das Arbeitsvolumen war drei Monate in Folge gesunken – hinter sich gelassen.

mehr ...
30. August 2017

Bauhauptgewerbe: Positive Bilanz zum Halbjahr

Die Halbjahresbilanz im Bauhauptgewerbe fällt ausgesprochen positiv aus: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, meldeten die Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten für die ersten sechs Monate ein Umsatzplus von nominal 10,2 %. Damit erreichte der Umsatz einen neuen Rekord: Der Halbjahres-Wert ist der höchste seit fast 20 Jahren.

mehr ...
25. August 2017

Wohnungsneubau in Europa – Deutschland weiterhin nur im Mittelfeld

Nach Jahren rückläufiger und stark eingebrochener Bautätigkeit befindet sich der Wohnungsneubau in Deutschland seit 2010 wieder im Aufwind. Im vergangenen Jahr wurden 278.000 Wohnungen neu errichtet, ein Anstieg von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Trotz steigender Fertigstellungszahlen bleibt erheblicher Nachholbedarf.

mehr ...
25. August 2017

Das Handwerk sagt „Danke“

Rund 20.000 Innungsfachbetriebe aus 19 Kammergebieten gehen dieses Jahr auf besondere Weise auf Handwerkskunden zu. Von Schleswig-Holstein bis Bayern starten insgesamt 21 Kreishandwerkerschaften am Tag des Handwerks, dem 16. September, die Aktion „Danke – für Ihr Vertrauen in unser Handwerk“.

mehr ...
25. August 2017

Erneuerbare Energien befeuern Deutschlands Neubauten

Erneuerbare Energien sind als Heizquelle in Deutschlands Wohngebäuden weiterhin auf dem Vormarsch. Mehr als 60 Prozent der knapp 110.000 im vergangenen Jahr fertig gestellten Neubauten werden laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes ganz oder teilweise mit erneuerbaren Energien beheizt.

mehr ...
25. August 2017

Neue Probleme bei der HBCD-Entsorgung

Auch wenn das große Entsorgungschaos abgewendet werden konnte, so entstehen mittlerweile bei der Entsorgung von HBCD-versetzen Dämmstoffen wieder neue Probleme. Denn das geforderte elektronische Nachweisverfahren erhöht nicht nur die Bürokratie, sondern konnte von vielen Müllverbrennungsanlagen in der Kürze der Zeit kaum umgesetzt werden.

mehr ...
25. August 2017

Studie: BIM spart erkennbar Kosten – doch es ist kein Wundermittel

Durch Building Information Modelling (BIM) soll das Bauen kosteneffizienter werden. Doch hält die digitale Planungs- und Projektsteuerungsmethode in der Praxis auch, was sie verspricht? Die Planer und großen Mittelständler am Bau, die schon mit BIM arbeiten, bejahen diese Frage. Gleichzeitig warnen sie vor überzogenen Erwartungen. Das zeigt eine aktuelle Marktstudie.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X