Ausbau und Fassade - Veranstaltungen
26. September 2016

Mission EM-Gold: Team Germany bereit für die EuroSkills in Göteborg

Stuckateur David Reingen, Gesundheitsbetreuerin Sophia Warneke oder das Mechatroniker-Duo Michael Pfleger und Peter Kreuzer gehören zum Nationalteam Germany für Göteborg. Sie haben sich als Beste in ihren Berufen in Deutschland durchgesetzt. Trainingslager und Vergleichswettkämpfe liegen hinter ihnen, weitere Übungseinheiten folgen noch.

mehr ...
15. September 2016

Alles Fassade beim Branchen-Forum

 „Alles nur Fassade?“ – so lautet das Motto des diesjährigen Branchen-Forums, zu dem der Industrieverband Werkmörtel (IWM) zusammen mit den Bundesverbänden Ausbau und Fassade (BAF im ZDB) und Farbe Gestaltung Bautenschutz (BV FGB)  am 24. November 2016 nach Mainz einlädt. In zahlreichen Fachvorträgen namhafter Referenten werden aktuelle technologische Entwicklungen und wissenswerte Neuerungen im Baurecht vorgestellt und diskutiert.

mehr ...
03. August 2016

Fließestrich-Forum mit neuen technischen Entwicklungen

Am 25. Oktober bietet das Fließestrich-Forum Handwerkern, Sachverständigen und Vertretern aus der Industrie die Möglichkeit zum Austausch über den schlanken Bodenbaustoff. Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Industrieverbands Werkmörtel (IWM), des Instituts für Baustoffprüfung und Fußbodenforschung (IBF) und des Bundesverbands Estrich und Belag (BEB). Tagungsort ist Langenburg in Baden-Württemberg.

mehr ...
05. Juli 2016

Schimmel als Thema für viele Branchen

Die Premiere des BSS Schimmelkonvents rückt näher. Das Fachevent mit begleitender Ausstellung findet am 14. Oktober 2016 in der Print Media Akademie Heidelberg statt. Die kompakte Tagesveranstaltung gibt Praxistipps für eine erfolgreiche Sanierung von Schimmelschäden.

mehr ...
20. Juni 2016

Baumit kürte in Madrid die europäische Fassade 2016

36 Finalisten aus 22 Baumit Ländern standen Anfang Juni im Rathaus von Madrid beim großen Finale in der Endauswahl. Zwölf internationale Jury-Mitglieder ermittelten die sechs Kategorie Gewinner und den Hauptsieger der Baumit Life Challenge. Die Slowakei holte sich den Hauptpreis, Deutschland siegte in der Kategorie „Fassadenstruktur“.

mehr ...
30. Mai 2016

Symposium und Ausstellung über "essbare Fassaden"

Wer beim Thema „essbare Fassade“ zuerst an Hänsel und Gretel oder die Kuchenhäuser im Schlaraffenland denkt, kann am 7. Juni 2016 an der Hochschule Koblenz ganz neue Möglichkeiten kennen lernen: Auf dem Symposium „Grüner geht’s immer!“ stellen Masterstudierende der Architektur kreative Entwürfe für essbare Hausbegrünungen vor. Die anschließende Vortragsreihe thematisiert, wie die Stadt- und Gebäudebegrünung als Anpassungsmaßnahme an den Klimawandel eingesetzt werden kann.

mehr ...
30. Mai 2016

Zukunftsmuster radikal denken

„Es begann als Studentenprojekt“, schilderte Prof. Markus Schlegel von der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim die Anfänge von „Rendering Codes – DNA für den Putz der Zukunft“. Mittlerweile sei daraus eine Profi-Aufgabe geworden, die den Kontakt zwischen Architekten, Industrie, Handwerkern und Auftraggebern intensivieren möchte. Schlegel sprach bei der Mitgliederversammlung der Fachgruppen Bautenanstrichmittel sowie Putz & Dekor im VdL Anfang Mai in Frankfurt.

mehr ...
20. Mai 2016

Technik und Trends für die Zukunft

Knauf blickt auf eine erfolgreiche Seminarsaison zurück: In allen drei Verkaufsgebieten über alle drei Sparten Trockenbau, Putz/Fassade und Boden wurden mehrere tausend Fachunternehmer, Händler und Architekten zu aktuellen Themen geschult und Wege für eine erfolgreiche Zukunft aufgezeigt.

mehr ...
17. Mai 2016

Mörteltage 2016: Baustoffindustrie vor neuen Herausforderungen

Wie sehen die Häuser von morgen aus? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Mörteltage 2016, zu dem der Industrieverband Werkmörtel unter der Leitung seines neuen Vorsitzenden Christoph Dorn nach Bamberg eingeladen hatte. Über 150 Teilnehmer aus den Mitgliedsunternehmen sowie zahlreiche Gäste kooperierender Verbände und Organisationen gaben ein optimistisches Bild zur Stimmung in der Branche ab.

mehr ...
11. April 2016

Kongress 2016 – gute Noten für den „Dämmgipfel“

Der Markt der energetischen Gebäudesanierung und seine Perspektiven standen im Mittelpunkt des Kongresses „Dämmgipfels“, zu dem ausbau + fassade am 7. April nach Würzburg eingeladen hat.

Auf die Frage nach den Chancen und Perspektiven für das Fachhandwerk gaben die Referenten viele spannende Antworten. Durch das Programm führte Andreas Kaapke als Moderator.

mehr ...
01. April 2016

Moderator beim Dämmgipfel und gefragter TV-Experte

Der Stuttgarter Marketingexperten Andreas Kaapke von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg moderiert den Dämmgipfel von ausbau + fassade am 7. April in Würzburg. Das TV-Magazin Marktcheck baut auf sein Fachwissen – hier zwei Beispiele:

mehr ...
30. März 2016

Namhafte Referenten beim Dämmgipfel

Für den „Dämmgipfel“ konnten bekannte Referenten gewonnen werden. Dipl.-Ing. Werner Eicke-Hennig, Dr.-Ing. Volker Kienzlen, Dipl.-Ing. (FH) Harry Luik, Ralf Pasker und Dr. Roland Falk zeigen praxisnah Wege zur Marktbearbeitung auf.  Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Andreas Kaapke. Seine Spezialität ist das „Infotainment“ und ein sympathischer, aber dennoch kritischer Moderationsstil.

Mehr zu den Referenten

mehr ...
30. März 2016

Noch schnell anmelden: „Dämmgipfel“ am 7. April

Der Markt der energetischen Gebäudesanierung und seine Perspektiven stehen im Mittelpunkt des „Dämmgipfels“.  Der Kongress von ausbau+fassade am 7. April 2016 zeigt Chancen und Perspektiven für das Stuckateur-, Maler und Ausbauhandwerk auf und gibt Tipps für Strategien und Wege zur zukunftsfähigen Positionierung in diesem wichtigen Markt.

Jetzt anmelden…

mehr ...
30. März 2016

Schwenk Putztechnik: 900 kamen zu den Winterseminaren

Über 900 Fachleute aus dem Stuckateur- und Malerhandwerk, dem Baustoffhandel sowie Planer und Architekten stellten sich bei den Winterseminaren der Schwenk Putztechnik dem komplexen Thema „Schadenfreies Bauen und Vermeidung von Rissen im Putz“.

mehr ...
30. März 2016

Rosenheimer Expertenforum 2016: Innenausbau 4.0

Im Kontext der gegenwärtigen Veränderung baurechtlicher Rahmenbedingungen und der Weiterentwicklung virtueller Planungstools ergeben sich für den Innenausbau eine Vielzahl von Herausforderungen und neuer Anwendungen. Das diesjährige Rosenheimer Expertenforum nimmt sich unter dem Schlagwort „Innenausbau 4.0“ dieser Themen an und zeigt auf, wie die Branche durch kontinuierliche Innovation, die Bereitschaft zur normativen Anpassung sowie digitale Kompetenz aus Veränderungen Chancen generieren kann.

mehr ...
15. März 2016

Qualitätsgedämmt e.V.: Über 220 Fachhandwerker registrieren sich

Ein rundum positives Fazit zieht der Qualitätsgedämmt e.V. nach seinem Auftritt bei der Messe FAF – Farbe, Ausbau & Fassade 2016: Deutschlands größtes Portal zur Wärmedämmung, „dämmen-lohnt-sich.de", hat nun mehr als 2200 auf der „Fachhandwerkersuche“ registrierte Betriebe. An den vier Messetagen haben sich allein über 220 Maler oder Stuckateure an insgesamt drei Messeständen der Initiative neu eingetragen.

mehr ...
08. März 2016

Messe FAF: positive Schlussbilanz

Über 41.500 Fachbesucher aus 87 Ländern kamen zur – Farbe, Ausbau & Fassade 2016 nach München gefolgt. Die Messe entwickle sich zunehmend zur europäischen Leitmesse, so die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH als Veranstalter. Dafür spreche die positiven Steigerungen bei der Struktur der Besucher aus dem In- und Ausland sowie der Beteiligungsländer der ausstellenden Industrie.

mehr ...
29. Februar 2016

Stuckateure auf der Messe

Wer wird der »Stuckateur des Jahres«? Welcher Stuckateur fährt zur Europameisterschaft? Welche Innovationen für die Fassade zeigen Meisterschüler und Architekturstudenten in der Sonderschau »Technik und Design«? Die Antworten gibt es auf der Messe FAF – Farbe, Ausbau & Fassade, 2. – 5. März 2016 in München.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen