Anzeige

13. November 2019 | News

Goldmedaille für Stuckateur Franz Huber

Bei der Deutschen Meisterschaft in den Bauberufen 2019 kämpften rund 60 Nachwuchshandwerkerinnen und Nachwuchshandwerker in acht Einzelwettbewerben um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen, ausgerichtet wurden die Wettbewerbe in Bad Zwischenahn. 

mehr ...
Anzeige
Jetzt YouTube-Videos aktivieren

Foto: Remmers, Löningen

Remmers Aqua PF-430-Pigmentfüller bindet Formaldehyd

Holzbauteile filtern Raumluft

Der Aqua PF-430-Pigmentfüller von Remmers soll die Wohngesundheit verbessern. Dafür hat das Unternehmen den wasserbasierten 1K-Pigmentfüller mit raumluftreinigender Wirkung weiterentwickelt.

Weiterlesen auf enbausa.de

Foto: S. Bacher
12. November 2019 | News

Meisterfeier des Handwerks in Stuttgart

Vor über 2.200 Gästen wurden am 25.10.2019 von Kammerpräsident Rainer Reichhold  692 Handwerkerinnen und Handwerker aus 29 Gewerken in den Meisterstand erhoben. Beim feierlichen Festakt im Internationalen Congresscenter (ICS) der Messe Stuttgart erhielten Sie aus den Händen der Prüfungsausschussvorsitzenden ihre Meisterbriefe, Best-Meister unter den Stuckateuren ist Alexander Neumaier. 

mehr ...
Foto: Würth
08. November 2019 | News

Bei Jugendlichen Begeisterung fürs Handwerk wecken

Nachwuchsmangel ist ein großes Thema im Handwerk. Wettbewerbe sind deshalb ein guter Weg, Jugendliche für das Handwerk zu begeistern. Schulen können sich für eine Nachwuchsaktion noch bis Anfang Dezember bewerben. Preise sind Reisen oder Tickets für ein Spiel der Nationalmannschaft.

mehr ...
08. November 2019 | News

Schimmel bekämpfen

Schimmel mindert nicht nur den Wert von Gebäuden, sondern stellt auch eine gesundheitliche Gefahr dar. Häufig wird diese unterbewertet. Selbigem will das Schimmelpilz-Forum entgegentreten, das 10. Fachforum soll am 27.03. und 28.03.2020 sein. ausbau + fassade bietet ein kostenloses E-Dossier zum Thema Algen und Pilze an Fassaden an.

mehr ...
Foto: Kompetenzzentrum Ausbau und Fassade
07. November 2019 | News

Fachveranstaltung zur digitalen Unterstützung der Berufsbildung

Jahrelang haben im Rahmen des Projekts Melinda (Medienunterstütztes Lernen und Innovation in der handwerklichen Arbeit) Handwerk und Wissenschaft zusammen gearbeitet. Ziel soll eine digitale Unterstützung des beruflichen Lernens in Bau- und Versorgungstechnik sein. Unterstützt wurde das Team durch Fachdidaktiker der Technischen Universität Berlin. Das Projekt wurde durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Europäischen Sozialfonds gefördert, Ergebnisse wurden in Rutesheim gezeigt.

mehr ...
Foto: Grund-Ludwig
04. November 2019 | News

Sachverständige tagten in Heidenheim

Über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer versammelten sich Ende Oktober für zwei Tage bei der Herbsttagung des baden-württembergischen Sachverständigen-Arbeitskreies im Stuckateurhandwerk in Heidenheim/Brenz. Bersonders viele kamen dieses Mal auch aus Österreich, der Schweiz und Italien, da die geplante Internationale Sachverständigenkonferenz in Bozen ausfiel.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑