Ausbau und Fassade - News
X
15. Mai 2012

Neuer Masterstudiengang „Planen und Bauen im Bestand“ in Biberach

Planen und Bauen im Bestand erfordert von Architekten und Ingenieuren disziplinübergreifendes Fachwissen. Dies vermittelt ab Oktober 2012 der neue Masterstudiengang „pbb | Planen und Bauen im Bestand“. Die Hochschule Biberach, das Institut Fortbildung Bau (IFBau) der Architektenkammer Baden-Württemberg und die Akademie der Hochschule Biberach bieten das berufsbegleitende Studium in Kooperation an. Dazu ein Expertengespräch zum Thema Planen und Bauen im Bestand.
mehr ...
15. Mai 2012

Xella veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Die in Duisburg ansässige international tätige Xella Gruppe hat den Nachhaltigkeitsbericht 2012 veröffentlicht. Mit diesem Bericht informiert Xella über den bisher erreichten Status des nachhaltigen unternehmerischen Handelns in der gesamten Unternehmensgruppe.
mehr ...
15. Mai 2012

Okel für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

Die Firma Okel aus Diemelstadt ist Gewinner des Wettbewerbs „Familienfreundliches Unternehmen in Waldeck Frankenberg. „Ich freue mich riesig, dass wir es geschafft haben. Wir gehen als Unternehmen auf die Bedürfnisse der Beschäftigten ein. Dadurch wird das Engagement gesteigert. Ein familienfreundliches Klima im Betrieb ist die Basis für Leistung, Erfolg und Zufriedenheit an der Arbeit“ erklärt Claudia Okel.

12-0514 okel Ausbau und Fassade - News

 

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte
  • Kunstobjekte von Stuckateur Schweikle

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

15. Mai 2012

Wenige denken heute an das barrierefreie Wohnen von morgen

Obwohl die Anzahl der alten und pflegebedürftigen Menschen in Deutschland unablässig steigt, sind die Deutschen nicht bereit, hierfür selbst in ihrem Wohnumfeld vorzusorgen. Eine aktuelle EMNID-Umfrage im Auftrag des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) ergab: nur ganze sechs Prozent der Deutschen über 30 Jahre wollen Wohnung oder Haus in den nächsten fünf Jahren altersgerecht umbauen lassen.

mehr ...
15. Mai 2012

Wohnungsbau noch unterentwickelt

Die Baufertigstellungen haben im Jahr 2011 noch nicht die Marke von 200.000 Wohneinheiten überschritten, so die Einschätzung von LBS Research. Den Neubaubedarf schätzen die Forschungsinstitute in Deutschland dagegen weitaus höher ein. Mit 59 Prozent sieht ihn die absolute Mehrheit der Experten für den Zeitraum bis 2020 in einer Bandbreite zwischen 225.000 und 300.000 Wohnungen pro Jahr. Für 29 Prozent bleibt er bei bis zu 225.000 Einheiten, 12 Prozent dagegen sehen sogar über 300.000 als notwendig an (s. dazu Grafik).

12-05-14 lbs Ausbau und Fassade - News

mehr ...
15. Mai 2012

Software-Angebot für das Handwerk verbessern

Der Einsatz von Computern ist aus dem Handwerk nicht mehr wegzudenken. Dies belegt eine im März durchgeführte Befragung des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT). Viele Betriebe wünschen sich jedoch ein besseres Zusammenspiel von Software-Anwendungen. Das Projekt CLOUDwerker hat sich zum Ziel gesetzt, dieses Defizit per Cloud-Computing zu beheben.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X