Ausbau und Fassade - News
X
19. März 2012

Mieter mauern bei der energetischen Sanierung

Einem Bericht zufolge plant das Bundesumweltministerium, die Vorschriften für Gebäudesanierungen in Deutschland zu verschärfen. Was den meisten Mietern nicht klar ist: Vermieter sollen künftig bis zu 11 Prozent der Kosten für energetische Modernisierungen auf ihre Mieter abwälzen dürfen. 75 Prozent der Mieter sind nicht bereit, sich an den Kosten für die Sanierungen zu beteiligen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle repräsentative Umfrage von ImmobilienScout24 unter 1.041 Deutschen.

 

mehr ...
19. März 2012

21,7 Prozent mehr genehmigte Wohnungen

Im Jahr 2011 wurde in Deutschland der Bau von 228 400 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 21,7 % oder 40 700 Wohnungen mehr als im Jahr 2010. Somit setzte sich der bereits im Jahr 2010 beobachtete positive Trend (+ 5,5 % gegenüber 2009) weiter fort und steigerte sich im Laufe des Jahres 2011 deutlich.
mehr ...
09. März 2012

Schimmel in jedem sechsten deutschen Haushalt

17 Prozent der Deutschen leben in einer schimmeligen Wohnung. Das belegt eine repräsentative Studie von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale. Die vom Schimmel ausgehende Gefahr verkennen allerdings viele: Jeder neunte Deutsche ist der Meinung, dass sich Schimmel gar nicht oder zumindest nur leicht auf die Gesundheit auswirkt – und irrt damit gewaltig. Die möglichen Folgen reichen von Übelkeit und Konzentrationsstörungen über Kopfschmerzen bis hin zu Asthma, Allergien und Schädigungen des Immunsystems. Da Schimmel häufig an dunklen, schwer einsehbaren Stellen gedeiht, dürfte die Dunkelziffer der von Schimmel betroffenen Haushalte allerdings deutlich über 17 Prozent liegen.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte
  • Kunstobjekte von Stuckateur Schweikle

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

09. März 2012

IWM-Kampagne „Wärmedämmung mit Augenmaß“ im Iglu gestartet

 IWM Geschäftsführer Dr. Hans-Joachim Riechers (rechts) im Gespräch mit Lutz Pfannenstiel

Der Industrieverband WerkMörtel e.V. zieht eine durchweg positive Bilanz seines Starts der Kampagne „Wärmedämmung mit Augenmaß“. im Rahmen der Iglu-Aktion des Global United FC am Rande der Biathlon-WM in Ruhpolding. Mit dieser spektakulären Aktion forderte der Zusammenschluss von rund 300 internationalen aktiven und ehemaligen Fußballprofis zum Kampf gegen den Klimawandel auf und thematisierte gemeinsam mit dem IWM die enorme Bedeutung von Wärmedämmung und Energieeffizienzsteigerung beim Klimaschutz.

mehr ...
09. März 2012

Baugewerbe kritisiert Referentenentwurf

„Die in dem vorgelegten Referentenentwurf vorgesehenen Änderungen führen im Baugewerbe nicht zu einer Verbesserung, sondern zu deutlich längeren Zahlungsfristen als dies derzeit der Fall ist, so dass das eigentliche Ziel der Richtlinie durch den Entwurf konterkariert wird.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Felix Pakleppa, den Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-Richtlinie zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr.
mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X