Foto: Weißert
18. November 2020

Restauratorentagung in der Schweiz

Coronabedingt fanden im Frühjahr 2020 leider keine Fortbildungen statt. Dennoch hat der Vorstand der Fachgruppe  der Restauratoren im Stuckateurhandwerk des SAF beschlossen zu versuchen die als Studienreise vorgesehene Herbstveranstaltung zu machen. Im Mittelpunkt stand Handwerkskunst. Stattfinden konnten sie in der Schweiz.  

mehr ...
Anzeige

Foto: Plan4
16. November 2020 | News

Bauprojekte in Corona-Zeiten managen

Mit dem Projektmanagement-Tool tick@time können Architekten und Bauingenieure auch in schwierigen Corona Zeiten die Bauplanungs-Effizienz maximieren. Das Software-Tool, das ortsunabhängig von jedem Endgerät bedient werden kann, wurde von der PLAN4 Software GmbH entwickelt und bietet allen Beteiligten eine effiziente Kapazitäten- und  Ressourcenplanung sowie die lückenlose Dokumentation ihrer Projekte. Ein häufiges Problem in komplexen Bauprojekten sind die vielen unterschiedlichen Rollen der Beteiligten. Mit tick@time werden sie transparent bestimmt und zu anderen abgegrenzt, so dass Missverständnisse der Vergangenheit angehören.

mehr ...
Enbausa
Foto: BVRS

Wärmeschutz durch Rollläden

Sonnenschutz auch im Winter nutzen

Rollläden bieten neben Sonnen- und Sichtschutz auch weitere Vorteile: Im Winter bilden sie ein isolierendes Luftpolster, das die Innenräume warmhält.

Weiterlesen auf enbausa.de

Foto: Clipdealer
16. November 2020 | News

Bei Schnee und Glätte sicher mit dem Transporter unterwegs

Der Winter schafft Bedingungen, die Betriebe bei Transportfahrten besonders herausfordern. Verrutscht die Ladung bei der Fahrt auf Schnee, Glatteis oder Matsch, entsteht womöglich ein hoher Schaden. Wie Betriebe in der kalten Jahreszeit für mehr Sicherheit auf verschneiten Straßen sorgen können und welche Versicherung bei beschädigten Waren oder Arbeitsgeräten einspringt, weiß Christina Müller, Expertin der Nürnberger Versicherung.

mehr ...
Foto: Würth
16. November 2020 | News

Beim Handwerkswettbewerb wird das beste Schulprojekt gesucht

Ob Fair-Trade-Schülercafé, ein großer Holzbackofen oder ein selbstbewässerndes Hochbeet. Knapp 4.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland haben sich einiges einfallen lassen, um bei der Aktion „MACH WAS! Der Handwerkswettbewerb für Schulteams“, eine Initiative von Würth und Das Handwerk, zu punkten. Rund neun Monate planten, schraubten, sägten und bohrten die Jugendlichen, um ihr Projekt zur Verschönerung des Schulgeländes in die Tat umzusetzen. Nun sollen sie gewinnen.

mehr ...
Foto: Pixabay
12. November 2020

Baubranche meldet trotz Corona-Krise keinen Negativtrend

Entgegen dem Negativtrend, welcher kommuniziert werden soll mit Blick auf die aktuelle Ausbildungsplatzsituation in Baden-Württemberg, gibt es in der baden-württembergischen Bauwirtschaft keine Rückwärtsentwicklung bei den Lehrverträgen.

mehr ...
Foto: Velux / Boris Storz
11. November 2020 | News

Mehr Licht für die Staufer Grundschule Schongau

Schlicht und gleichzeitig imposant. Was sich wie eine Antithese anhört, ist den Architekten der Staufer Grundschule in Schongau gelungen. Die Grundzutaten dafür sind spannungsreiche und trotzdem einfache Volumen, eine einheitliche und robuste Materialität, gezielte Farbreduktion und ein abwechslungsreiches Lichtspiel aus Sonnenflecken und Schatten, erzeugt durch ein filigranes Glasdach. Vier Reihen Velux Modular Skylights als Stufen-Lichtband-Lösung schaffen eine moderne Lichtkuppel im neuen Eingangsbereich.

mehr ...
Foto: B11
06. November 2020 | News

Würfel sorgen für Stille

Der Cube Akustikwürfel ist ein kompakter und pflegeleichter Schallabsorber, der überall einsetzbar ist. Als elegantes, formschönes Sitzmöbel oder als Hingucker an der Decke sorgt der smarte Würfel für die gewünschte Ruhe und gedämpften Schall.

mehr ...
Foto: Knauf Integral
06. November 2020 | News

Wenn die sicherste Lösung auch die Gesündeste ist

Seit Anfang 2020 gelten in Deutschland schärfere Grenzwerte für Formaldehyd-Emissionen von Holzwerkstoffen. Der Bundesländerausschuss für Chemikalien beschloss für einen besseren Gesundheitsschutz strengere gesetzliche Grenzwerte, die faktisch eine Halbierung des Formaldehyd-Grenzwertes von 0,1 ppm auf 0,05 ppm vorgeben.

mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑