Ausbau und Fassade - News
X
19. Januar 2011

dena unterstützt Handwerker mit Marketingpaket

Handwerker sind häufig der erste Ansprechpartner für Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern, wenn es ums Sanieren und Energiesparen geht. Um dieses Potenzial besser zu nutzen, hat die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) gemeinsam mit privaten Partnern das Marketingpaket »Energie richtig einsparen: Vom Heizungskeller bis zum Dach« für Handwerker entwickelt. Das Paket liefert Schaubilder und Tipps für das Beratungsgespräch sowie weiterführende Informationen für den Experten.

mehr ...
19. Januar 2011

Laminat-Absatz auf höchstem Niveau

Nach Angaben des Verbandes der Europäischen Laminatfußbodenhersteller (EPLF) haben die 21 ordentlichen Mitgliedsunternehmen im Jahr 2010 weltweit 479 Millionen Quadratmeter Laminat aus europäischer Produktion abgesetzt (Vorjahr: 443 Millionen Quadratmeter). Dies entspricht einer Steigerung des Weltmarktabsatzes im Jahr 2010 um 8,1 Prozent. Besser war der Absatz nur im 2007 mit rund 500 Millionen Quadratmetern.

mehr ...
19. Januar 2011

Krautol: Fokus auf Beschichtungen für den Trockenbau

Nach der vollständigen Übernahme durch die DAW-Firmengruppe bereits im Jahr 2007 feiert die über 100 Jahre alte Traditionsmarke Krautol auf der BAU 2011 ihr Comeback. Auf Stand 438 in Halle A4 präsentiert sich das Unternehmen durch und durch modernisiert. Das wird sowohl am überarbeiteten Markenbild als auch am innovativen Sortiment hochwertiger Bautenanstrichmittel deutlich. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung stehen bedarfsgerecht abgestimmte Beschichtungen für den professionellen Trockenbau. Der Vertrieb soll exklusiv über den Baustoff-Fachhandel erfolgen.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte
  • Kunstobjekte von Stuckateur Schweikle

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

19. Januar 2011

Mehr Beschäftigte und höhere Umsätze im Bauhauptgewerbe

Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes lag die Beschäftigtenzahl im hessischen Bauhauptgewerbe im November 2010 mit 47.900 um 3,3 Prozent höher als vor Jahresfrist. Auch im Jahresdurchschnitt 2010 wird es einen Anstieg geben. Der baugewerbliche Umsatz nahm im November 2010 mit 560 Millionen Euro um 4,9 Prozent zu. Von Januar bis November 2010 gab es einen Anstieg um 0,7 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro.

mehr ...
16. Januar 2011

KIT 2011: Vorverkauf gestartet

Am 8. und 9. April findet die KIT 2011 im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen statt. Der Startschuss für den Kartenvorverkauf fiel am 14. Januar bei der Delegiertenversammlung des Fachverbandes der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg (SAF) in Stuttgart. Der Verband richtet das Forum für Ausbau und Fassade zum sechsten Mal aus; zum zweiten Mal nach 2003 am Bodensee. Das Programm umfasst an beiden Tagen zusammen über 60 Vorträge von namhaften Referenten und Branchenexperten zu aktuellen Fach- und Sachthemen für Stuckateure, Trockenbauer, Maler und angrenzende Gewerke. Topreferenten sind der Benediktinerpater und Bestsellerautor Anselm Grün („Wirtschaft und Ethik“) und der  frühere Weltschiedsrichter Dr. Markus Merk („Sicher entscheiden“).
mehr ...
13. Januar 2011

Immobilienmakler raten zu Dämmmaßnahmen

Energetische Sanierung bringt einen hohen finanziellen Aufwand mit sich. Was sich für Verkäufer und Vermieter lohnt, verraten die deutschen Immobilienprofis. Ganz vorne stehen dabei die klassischen Maßnahmen wie Dämmung und Fenstertausch. Das hat die repräsentative Studie Marktmonitor Immobilien 2010 von dem Immobilienportal www.immowelt.de in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Stephan Kippes von der Hochschule Nürtingen-Geislingen ergeben.
mehr ...
13. Januar 2011

Förderpreis für Arbeiten zu Schimmelpilzschäden

Der Bundesverband Schimmelpilzsanierung (BSS) vergibt 2011 zum ersten Mal einen Förderpreis für Nachwuchskräfte aus dem Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Ideell und finanziell wird der Preis unterstützt vom Verband Deutscher Baubiologen (VDB) Das Preisgeld beträgt 2000 Euro, von denen der BSS und der VDB jeweils die Hälfte stiften. Prämiert werden studentische Masterarbeiten aus dem Bereich der Sanierung, Untersuchung und Prävention von Schimmelpilzschäden beziehungsweise mikrobiellen Schäden.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X