Ausbau und Fassade - News
X
24. Februar 2011

Europäischer Preis zu Farbe als Gestaltungsmittel

Der »Europäische FarbDesignPreis 2010/2011« zeichnet herausragende konzeptionelle, gestalterische, handwerkliche, künstlerische oder wissenschaftliche Leistungen aus, bei denen Farbe als wesentliches Gestaltungsmittel eingesetzt wurde. Der zum zweiten Mal ausgelobte Preis geht auf eine Initiative des Instituts Farbe.Design.Therapie (Frammersbach) zurück, das ihn gemeinsam mit RAL (Sankt Augustin) auslobt.

mehr ...
24. Februar 2011

Qualifizierung »Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)«

Am 26. April beginnen an der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau in Wangelin/Mecklenburg die diesjährigen Lehrgänge für die Qualifizierung »Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)«. Der Lehrgang ist auf die Bedürfnisse des Handwerks abgestimmt. Die abschließende Prüfung berechtigt zur Eintragung in die Handwerksrolle und zur Führung eines Unternehmens für den Geschäftsbereich Lehmputze.

mehr ...
24. Februar 2011

Rund 8 Prozent mehr Baufreigaben im Wohnungsbau

Wie das Statistische Landesamt aufgrund einer ersten vorläufigen Bilanz der Wohnungsbaugenehmigungen (einschließlich der gemeldeten Kenntnisgaben) feststellt, wurden in Baden-Württemberg im Jahr 2010 insgesamt rund 28.800 Wohnungen zum Bau freigegeben. Das waren gut 8 Prozent oder fast 2.200 Wohnungen mehr als im Jahr 2009. Damit wurden in Baden-Württemberg im zweiten Jahr in Folge wieder mehr Baufreigaben für Wohnungen erteilt.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Weiterbildungsführer für das Stuckateur- und Ausbauhandwerk 2018 (PDF-Download)
  • Zur Beschäftigung von Flüchtlingen
  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

24. Februar 2011

Bauhauptgewerbe bekommt mehr Aufträge

Im Jahr 2010 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe (Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen) im Vergleich zum Vorjahr preisbereinigt um 1,1 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm die Baunachfrage im Hochbau um 5,5 Prozent zu, im Tiefbau dagegen um 2,9 Prozent ab.

24. Februar 2011

Nichtwohnbau: Neubauvolumen mit 3 Prozent im Plus

Gegenüber dem Vorjahr nahm in Baden-Württemberg im Jahr 2010 die Zahl der im Nichtwohnbau zum Neubau freigegebenen Gebäude um fast 4 Prozent oder rund 140 auf jetzt knapp 4.000 Einheiten zu. Der im Rahmen dieser Neubauvorhaben genehmigte umbaute Raum lag im vergangenen Jahr bei rund 26,3 Millionen Kubikmeter. Das waren rund 3 Prozent oder 0,7 Millionen Kubikmeter mehr als im Krisenjahr 2009.

mehr ...
24. Februar 2011

Holzfachhandel erzielt 8,7 Prozent Umsatzzuwachs

Der deutsche Holzfachhandel hat seinen Umsatz im Jahr 2010 um 8,7 Prozent auf rund 10 Milliarden Euro gesteigert. Noch im Jahr 2009 war ein deutlicher Rückgang des Umsatzes auf 9,5 Milliarden Euro zu verzeichnen gewesen. Die gute Nachfrage nach Holzprodukten, aber auch zum Teil kräftige Preissteigerungen bei der Beschaffung sind Ursache für den Umsatzanstieg im vergangenen Jahr, teilt der Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) mit.

mehr ...
23. Februar 2011

NRW-Baunachfrage sinkt um 4,3 Prozent

Die Auftragseingänge des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes waren im vierten Vierteljahr 2010 um 4,3 Prozent niedriger als im vierten Quartal 2009. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, sank die um Preisschwankungen bereinigte Nachfrage im Hochbau um 1,2 Prozent und im Tiefbau um 8,1 Prozent.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X