Ausbau und Fassade - News
25. September 2018 | News

BWHT fordert: Schwarzarbeit muss eine Straftat werden

„Will man ein deutliches Signal gegen die Schwarzarbeit im Handwerk setzen, so muss man sie von der Ordnungswidrigkeit zur Straftat hochstufen“, verlieh Oskar Vogel, Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), am 17. September 2018 auf einem Netzwerktreffen in Stuttgart einer Forderung des Handwerks Nachdruck.

mehr ...
Anzeige

21. September 2018 | News

Die Informationsquellen der Zukunft

Die Bauunternehmer konsultieren immer öfter das Internet, um sich im Joballtag auf dem Laufenden zu halten. Eine aktuelle Studie geht davon aus, dass von 2012 bis 2018  die tägliche bis wöchentliche Internetnutzung bei Bauunternehmern deutlich angestiegen sei. In Zukunft soll sich dieser Trend aus Sicht der Bauprofis noch weiter ausweiten.

mehr ...
Foto: Puren

Viele Flachdächer müssen frühzeitig saniert werden

Belastungen für Flachdächer nehmen zu

Langanhaltende Dürre, starke Gewitter und plötzliche Temperaturstürze: Extreme Wetterphänomene treten immer häufiger auf, wie dieser Sommer erneut zeigt. Das ist nicht nur für Menschen eine Herausforderung, sondern auch für Häuser. Vor allem Flachdächer leiden. Experten beklagen, dass zahlreiche Dächer frühzeitig saniert werden müssen. Das Allheilmittel haben Produzenten beim Material noch nicht gefunden.

Weiterlesen auf enbausa.de

Quelle: ZDH
18. September 2018 | Mensch und Markt | News

Handwerk begrüßt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz

Zu dem kürzlich bekannt gewordenen Entwurf eines Eckpunktepapiers für ein Einwanderungsgesetz bekundete der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer: "Das Handwerk begrüßt, dass die Bundesregierung die rechtlichen Grundlagen für eine erleichterte, aber gesteuerte Zuwanderung von qualifizierten ausländischen Fachkräften nach Deutschland schaffen will."

mehr ...
18. September 2018 | Firmen + Personen | News

Uponor verkauft Zent-Frenger an die schwedische Swegon Group

Die Uponor Gruppe plant die gesamten Geschäftsanteile der Zent-Frenger GmbH an die schwedische Swegon Group AB zu verkaufen. Die entsprechenden Verträge wurden Anfang September 2018 unterzeichnet. Vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes, soll der Verkauf bereits im Oktober wirksam werden. Damit fokussiert sich Uponor klar auf den dreistufigen Vertrieb seiner Lösungen über den Handel und das Fachhandwerk.

mehr ...
Foto: Pixabay
18. September 2018 | Markt + Wirtschaft | News

Weitsichtiges Fuhrparkmanagement beugt Fahrverboten vor

Mit dem neuen Beratungsangebot „Fuhrparkmanagement“ will die Hwk Stuttgart den Einsatz von Handwerkerfahrzeugen in der Landeshauptstadt auch in Zukunft sicherstellen. „Es ist wichtig, dass unsere Mitgliedsbetriebe rechtzeitig Entscheidungen zur Erneuerung des Fuhrparks vorbereiten und Alternativen zum bisherigen Fahrzeugeinsatz überlegen", so Thomas Hoefling, Hauptgeschäftsführer der Hwk Stuttgart.

mehr ...
Foto: Knauf Insulation
18. September 2018 | Firmen + Personen | News

Die ganze Welt der Dämmung auf PC, Tablet und Handy

Modern gestaltet, klar strukturiert und voller nützlicher Inhalte: Ein neuer Webauftritt von Knauf Insulation bringt die ganze Welt der firmeneigenen Lösungen auf alle gängigen Endgeräte. Ausgerichtet an Nutzerinteressen sind zielgruppengerechte Inhalte praktisch gebündelt und auch unterwegs mit wenigen Klicks erreichbar.

mehr ...
Foto: Düsseldorfer Jonges
17. September 2018 | News

Handwerkerförderung in Düsseldorf: Stuckateur Reingen ist erster Preisträger

Die "Düsseldorfer Jonges" vergaben in diesem Jahr zum ersten Mal den neu geschaffenen und mit 3000 Euro dotierten „Förderpreis für das Handwerk“. Erster Preisträger ist der 25 Jahre alte Stuckateurmeister David Reingen. Bei der Preisübergabe sprach sich sich der ehemalige Rektor der Uni Düsseldorf Gerd Kaiser in seiner Festrede gegen den Akademisierungswahn in Deutschland aus.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen