Ausbau und Fassade - News
04. Juli 2017 | News

Erklärfilm zur nachhaltigen Gebäudezertifizierung

Das Institut Bauen und Umwelt e. V. (IBU), ein Zusammenschluss von Baustoffherstellern, hat jetzt einen neuen Erklärfilm veröffentlicht, der den Weg zur Gebäudezertifizierung mit Umwelt-Produktdeklarationen (EPD – Environmental Product-Declarations) zeigt. EPDs sind ein wichtiges Instrument für die Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden.

mehr ...
03. Juli 2017 | News

Stuckateur-Facharbeiter zum Azubi-Trainer qualifiziert

In der Stuckateur-Innung Tübingen gibt es jetzt sechs neue zu Azubi-Trainer. Die Stuckateur-Gesellen sind jetzt fachlich und pädagogisch weiter qualifiziert. Im Juni erhielten ihre Zertifikate Zoltan Boros (Firma Frank Ströbele), Ralph Forster und Jörg Gäkle (Erich Bantel), Cengiz Öztürk und Thomas Denzel (Linder) sowie Christian Tabor (Göhring). geschult.

mehr ...
Foto: P. Grund-Ludwig

Branche rechnet mit Zuwachs zwischen 30 und 50 Prozent

PV-Umsatz zieht in Deutschland 2018 deutlich an

Die Photovoltaik hat das Tal der Tränen durchschritten und verzeichnet seit 2017 in Deutschland wieder deutliche Umsatzzuwächse. Das erklärte Carsten Körnig, Geschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft bei der Eröffnung der Leitmesse Intersolar. Binnen kurzem sollen eine Million Einfamilienhäuser in Deutschland eine PV-Anlage haben, gab Körnig sich optimistisch. Für Solarthermie gilt der positive Trend nicht. Sie gerät immer mehr ins Hintertreffen.

Weiterlesen auf enbausa.de

03. Juli 2017 | News

Sto: Leichter Stellenabbau

Im Rahmen einer außerordentlichen Betriebsversammlung informierten die Unternehmensleitung und der Betriebsrat der Sto SE & Co. KGaA am 23. Juni 2017 die Belegschaft über gemeinsam beschlossene Einsparmaßnahmen. Im Vordergrund steht der Abbau von deutschlandweit 53 Stellen, davon 28 Stellen am Hauptstandort in Stühlingen-Weizen.

mehr ...
30. Juni 2017 | News

Umfrage: Weniger Fehler mit BIM

Die Fehlerkosten am deutschen Bau sind hoch. Auch in Zukunft erwarten die Branchenakteure keine Trendwende. Hoffnung schöpft die Branche jetzt jedoch durch das Bauen 4.0. Das ergab eine Umfrage unter Architekten. Insbesondere die Planungs- und Baumethode Building Information Modeling (BIM) habe das Potenzial, Fehlerkosten deutlich zu reduzieren.

mehr ...
30. Juni 2017 | News

Dämmung ist für Umwelt- und Klimaschutz unentbehrlich

Im Zusammenhang mit dem Hochhausbrand in und der vorsorglichen Evakuierung eines Hochhauses in Wuppertal wurde in öffentlicher Diskussion pauschal harte Kritik an „der Fassadendämmung“ geübt. Dem tritt eine Initiative der Dämm- und Mörtelbranche mit einem Statement entgegen. Betont wird dabei die Bedeutung der Dämmung für den Umwelt- und Klimaschutz.

mehr ...
30. Juni 2017 | News

Website informiert über Wirtschaftlichkeit energetischer Modernisierungen

Die energetische Modernisierung von Gebäuden dient nicht nur dem Klimaschutz, sie bietet Eigentümern und Nutzern zumeist auch wirtschaftliche Vorteile. Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) informiert jetzt auf seiner Website über die Wirtschaftlichkeit energetischer Modernisierungen. Das Angebot richtet sich an Architekten, Energieberater und Gebäudeeigentümer.

mehr ...
29. Juni 2017 | News

Nachhaltiges Bauen liegt im Trend

Schadstoffe reduzieren, Luftqualität verbessern – das ist in der Öffentlichkeit eine ganz wichtiges Thema. Auch Immobilienbesitzer können ihren Beitrag leisten, die Belastungen zu verringern. Etwa mit einer nachhaltigen Modernisierung.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen