Ausbau und Fassade - News
18. April 2011

Wohnungsneubau weiter im Aufwind

Der Wohnungsneubau in Deutschland setzt die positive Entwicklung des Jahres 2010 fort und lässt auch für das Gesamtjahr 2011 einen anhaltenden Aufschwung erwarten. So planten im März 2011 saisonbereinigt 39 Prozent der im Rahmen des KfW-Wohneigentumsprogramms geförderten Kreditnehmer einen Neubau oder den Erwerb eines neu gebauten Eigenheims. Dies sind zwar 1 Prozent weniger als im Februar 2011, jedoch 6,4 Prozent mehr als im März 2010. Der in der Tendenz seit April 2009 zu beobachtende Aufwärtstrend des exklusiv für die Wirtschaftswoche ermittelten KfW-Indikators Eigenheimbau dürfte sich daher weiter fortsetzen.

mehr ...
Anzeige

18. April 2011

Portal zur ökologischen Bewertung von Baustoffen

Im Internetportal www.gutebaustoffe.de veröffentlicht der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) jetzt die Ökodaten von Baustoffen. Das Portal umfasst eine Baustoffdatenbank, der die ökologisch relevanten Daten der einzelnen Baustoffe entnommen werden können. Hierzu zählen neben dem Primärenergieaufwand und dem Treibhauspotenzial (massenbezogener CO2-Ausstoß) auch das Versäuerungspotenzial sowie weitere bauphysikalische Parameter der einzelnen Baustoffe. Mit dem Portal will der ZDB das Bewusstsein für den Faktor Graue Energie bei Bauherren, Architekten und Tragwerksplanern schärfen. Es entstand mit Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und des »fx Institut für zukünftigfähiges Wirtschaften«.

mehr ...
Foto: P. Grund-Ludwig

Von offenem Building Information Modelling kann keine Rede sein

Fehlender Steuerbonus bremst Sanierung

Christoph Dorn, Vorsitzender des Verbands für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM), nahm auf der Mitgliederversammlung die Politik in die Pflicht. Sie müsse die Rahmenbedingungen verbessern, forderte Dorn und nannte insbesondere die Steuerförderung in der Gebäudesanierung.

Weiterlesen auf enbausa.de

18. April 2011

Pohlmann verstärkt Schomburg-Marketing

Jörg Pohlmann
(Foto: Schomburg)

Die Schomburg GmbH & Co. KG verstärkt ihr Marketing. Verantwortlich für die Projekte im Bereich Kommunikation und Marketing ist ab sofort Jörg Pohlmann. Eine seiner wichtigsten Aufgaben wird die internationale Ausrichtung der Kommunikationsaktivitäten des ostwestfälischen Baustoff-Spezialisten sein. Pohlmann verfügt über einen vielfältigen Erfahrungsschatz in den Bereichen Marketing und Vertrieb und hat diese Bereiche bereits in anderen international tätigen Unternehmen verantwortet. Er wird künftig in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung die wichtigsten Marketingprojekte übernehmen.

 

18. April 2011

Höhere Preise für Dispersionen

Wacker Polymers erhöht nach eigenen Angaben weltweit die Preise für vinylacetat-, vinylchlorid- und acrylathaltige Dispersionspulver und Baudispersionen der Marke Vinnapas. Die Erhöhung tritt zum 1. Juni 2011 in Kraft und beträgt bis zu 10 Prozent für vinylacetat- und vinylchloridhaltige Produkte sowie bis zu 15 Prozent für acrylatbasierte Produkte, soweit bestehende Kundenverträge dies zulassen. Der Grund für diese Maßnahme sind stark gestiegene Kosten bei Rohstoffen, Energie und Transport.

mehr ...
14. April 2011

IG BAU startet Kampagne gegen Lohndumping

Kurz vor Start der Arbeitnehmerfreizügigkeit für Menschen aus den neuen EU-Staaten in Deutschland am 1. Mai hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) eine Aufklärungskampagne ins Leben gerufen. Die Auftaktveranstaltung mit mehreren hundert Gewerkschaftern fand am 14. April in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Unter dem Motto »Gute Arbeit in Europa – Wir schauen hin!« soll die Aufklärungsarbeit das Bewusstsein von Betriebsräten und Gewerkschaftern schärfen, noch stärker auf die Einhaltung von Sozialstandards, Gesetzen und Tarifverträgen in ihren Betrieben zu achten.

mehr ...
14. April 2011

Schlichtung beendet: Bauarbeiter sollen mehr Lohn erhalten

Die Schlichtung der Tarifgespräche für das Bauhauptgewerbe ist nach der zweiten Verhandlungsrunde beendet. Der Schlichtungsvorsitzende, der frühere Bundeswirtschafts- und Arbeitsminister Wolfgang Clement, hat am frühen Donnerstagmorgen (14. April) einen Schiedsspruch verkündet. Im Westen sollen die Entgelte nach einem Nullmonat im ersten Schritt ab 1. Mai 2011 um 3,0 Prozent steigen; in einem zweiten Schritt nach einem weiteren Nullmonat um 2,3 Prozent ab 1. Juni 2012. Hinzu kommt eine Komponente von 0,3 Prozent zur Alterssicherung. Für die Annahme oder Ablehnung des Ergebnisses bleibt den Tarifparteien nun eine Erklärungsfrist von 14 Tagen bis zum 28. April 2011.

mehr ...
13. April 2011

Hessen: Bauhauptgewerbe mit Auftrags- und Umsatzplus

Begünstigt durch im Vergleich zum Vorjahr mildere Temperaturen und wenig Schnee hat das hessische Bauhauptgewerbe im Februar dieses Jahres die Bauaktivitäten erheblich steigern können. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes lagen die baugewerblichen Umsätze im Februar 2011 mit 280 Millionen Euro um 44 Prozent höher als vor einem Jahr. Beim Wohnungsbau gab es ein Plus von 63 Prozent, beim gewerblichen und industriellen Bau von 43 Prozent und beim öffentlichen Bau von 27 Prozent.

mehr ...
13. April 2011

Velux strukturiert Vertrieb neu

Dr. Sebastian Dresse, Geschäftsführer der Velux Deutschland GmbH, stärkt den Vertrieb durch zwei neue Vertriebsleiter.

Ralf Hornberger,  übernimmt die Vertriebsleitung Deutschland-Süd.
(Fotos: Velux)

Die Velux Deutschland GmbH forciert die Regionalisierung seines Vertriebs. Künftig werden zwei Vertriebsleiter den bundesweiten Vertrieb verantworten. Ralf Hornberger, bislang Verlaufsleiter für die Region Pfalz, Baden und das nördliche Württemberg, übernimmt die Vertriebsleitung Deutschland-Süd. Die Leitung für Deutschland-Nord wird zeitnah besetzt. »Durch die Regionalisierung wollen wir unsere Position vor Ort weiter ausbauen und noch gezielter lokale Besonderheiten berücksichtigen«, erklärt Geschäftsführer Dr. Sebastian Dresse, an den die Vertriebsleiter direkt berichten. Auch im Bereich der Velux Fachseminare setzt das Unternehmen auf verstärkte regionale Präsenz: In München wird im Mai ein neues Schulungszentrum eröffnet. Weitere Standorte sind in Planung.

mehr ...
13. April 2011

Broschüre zur Nachwuchsgewinnung

Die Zahl der Schulabgänger nimmt kontinuierlich. Dem Handwerk droht der Nachwuchs auszugehen. Die Unternehmen müssen sich deswegen noch aktiver und phantasievoller auf die Suche nach qualifizierten Azubis machen. Tipps dafür hat das von der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) geleitete Projekt Zukunfts-Initiative Handwerk Nordrhein-Westfalen in einer kleinen Broschüre zusammengestellt. Sie heißt »Jetzt handeln und Fachkräfte für morgen sichern!« und kann kostenfrei unter Tel. 0211/30108-331 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

mehr ...
13. April 2011

Girl's Day: Film zeigt Frauen in Bauberufen

»Keine Scheu vor der Männerdomäne Bau!« lautet der Titel eines Films, den der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) anlässlich des Girl's Day 2011 am 14. April bei Youtube (Stichwort »Baukanal«) veröffentlicht hat. Anlässlich des bundesweiten Berufsorientierungstages will der ZDB Mädchen zwischen 14 und 20 Jahren motivieren, sich über die interessanten und vielfältigen Ausbildungsberufe auf dem Bau zu informieren. Der Film stellt fünf junge Frauen vor, die sich bewusst für eine Ausbildung am Bau entschieden haben.

mehr ...
video_anzeige_daemmen_lohnt_sich Ausbau und Fassade - Trockenbau
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen