Ausbau und Fassade - News
Anzeige

Klare Kante zeigen 3 x schneller mit den neuen Kompositprofilen von Protektor

Spachtelarbeiten nach dem Stellen der Trockenbauwand erfordern genaues Arbeiten, sind zeitaufwendig und werden dennoch nicht gewürdigt. Es ist also Zeit für eine Innovation, welche die Spachtelarbeiten revolutioniert.

17. März 2011

Ingenieure überwiegend optimistisch

Laut dem Verband Beratender Ingenieure (VBI) blicken seine Mitglieder derzeit auf eine positive konjunkturelle Entwicklung. Nach der aktuellen VBI-Konjunkturumfrage 2011 unter 457 seiner Mitglieder schätzen 9 Prozent der befragten Ingenieurunternehmen (Vorjahr 6 Prozent) ihre wirtschaftliche Lage als sehr gut und 40 Prozent (2010: 39 Prozent) als gut ein. 33 Prozent vergeben ein »Befriedigend« (Vorjahr 37 Prozent). Weitere 11 Prozent bewerten die Wirtschaftslage noch als »ausreichend«. Lediglich ein Anteil von knapp 5 Prozent kämpft derzeit mit schweren wirtschaftlichen Problemen.

mehr ...
Anzeige

16. März 2011

Handwerk in Baden-Württemberg steigert Umsatz

Das zulassungspflichtige Handwerk Baden-Württembergs hat nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes das Geschäftsjahr 2010 mit einem Umsatzplus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr beendet. Während das Ausbaugewerbe einen Zuwachs von 3,5 Prozent verzeichnete, musste das Bauhauptgewerbe einen leichten Rückgang um 0,5 Prozent hinnehmen. Die Zahl der Beschäftigten im zulassungspflichtigen Handwerk verringerte sich im Jahr 2010 um 1,4 Prozent.

mehr ...
Foto: Brötje

Heizungen schnitten am besten ab

Interesse an Sanierung war im Februar flauer

Zu Jahresbeginn verzeichnete der Sanierungsindex DESAX ein deutliches Plus. Im Februar sind die Zahlen vor allem bei den Fenstern schon wieder deutlich schlechter.

Weiterlesen auf enbausa.de

16. März 2011

Lack- und Farbenindustrie beklagt Rohstoffversorgung

Die deutschen Farben- und Lackhersteller sehen sich durch die aktuelle Lage auf den Rohstoffmärkten extrem belastet. Die Fertigung von Beschichtungsmaterialien werde mit Lieferengpässen oder Kontingentierungen von Rohstoffen konfrontiert, was zu Lieferverzögerungen an Handel und Handwerk führen könne, teilt der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie mit. Die Herstellung von Lacken und Farben leide zudem unter der Preispolitik der Rohstofflieferanten. In der Lack- und Farbenbranche machen die Einstandskosten für Rohstoffe im Durchschnitt 50 Prozent der Herstellungskosten aus. Besonders dramatisch ist die Lage nach Angaben des Verbandes beim Weißpigment Titandioxid.

mehr ...
15. März 2011

Forderung: Wohnungsbau in Baden-Württemberg verdoppeln

Jochen Bayer, Sprecher der Aktionsgemeinschaft »Impulse für den Wohnungsbau in Baden-Württemberg«, warnt vor einer neuen Wohnungsnot in Baden-Württemberg. In einigen Städten und Regionen sei die ausreichende Versorgung mit Wohnraum nicht mehr gewährleistet. Werde der Wohnungsbau weiter zurückgefahren, würden die Mieten steigen und bezahlbarer Wohnraum knapp. Zudem seien bereits heute die wenigsten Wohnungen energieeffizient und altersgerecht, erklärte Bayer am 14. März auf einer von der SPD-Landtagsfraktion veranstalteten Landespressekonferenz.


mehr ...
15. März 2011

Ausbaugewerbe steigert Umsatz

Im Jahr 2010 stiegen die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk über alle Gewerke hinweg gegenüber dem Jahr 2009 um 0,6 Prozent. Das Ausbaugewerbe (+4,7 Prozent) verzeichnete einen überdurchschnittlichen Umsatzanstieg. Die Umsätze im Bauhauptgewerbe stagnierten dagegen. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen anlässlich der vom 16. bis 22. März stattfindenden Internationalen Handwerksmesse mit.

mehr ...
14. März 2011

Baumit: Verstärkung im Norden

Seit 1.Januar 2011 leitet Wolfgang Garden als Verkaufsleiter das Baumit-Vertriebsgebiet Nord. Einer seiner Aufgabenschwerpunkte bildet der Ausbau der Vertriebsaktivitäten in den Regionen Mecklenburg Vorpommern, Berlin-Brandenburg, Schleswig Holstein, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Im Januar 2010 hat Baumit das Grabow-Mix Baustoffwerk an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern übernommen. Wolfgang Garden war zuvor 9 Jahre bei der Hagebau als Verkaufsleiter Bauen + Modernisieren sowie als Projektleiter der Hagebau Modernisierungs-Offensive tätig.

mehr ...
14. März 2011

Austrotherm: Sinner übernimmt Exportleitung Westeuropa

Alexander Sinner hat bei Austrotherm die Exportleitung Westeuropa übernommen. (Foto: Austrotherm)
Die Austrotherm-Gruppe verstärkt ihr Exportengagement in Westeuropa. Alexander Sinner (42), zuletzt für den Auf- und Ausbau des deutschen Marktes verantwortlich, hat bei dem österreichischen Dämmstoffanbieter die Exportleitung für Westeuropa übernommen.

mehr ...
14. März 2011

NFB-Spezialseminar zu Liquidität und Rentabilität

Das Neue Forum Baumanagement (NFB), ein bundesweiter Zusammenschluss leistungsfähiger Malerbetriebe, veranstaltet am 12. und 13. Mai im Hardenberg Burghotel in Nörten-Hardenberg das Spezialseminar »Liquidität – Rentabilität vor Wachstum«. Der Informationsbogen spannt sich vom Forderungs- und Cash-Management über Bürgschaftsgestellungen und Rahmenbedingungen beim Einkauf bis hin zur Bilanzoptimierung. Dabei geht es um Leasing sowie die erfolgreiche Gestaltung und steuerliche Nutzung von Wertberichtigungen. Erstmals sind zu diesem NFB-Spezialseminar auch Gäste zugelassen. Das Programm steht hier als Download zur Verfügung: Liquidität - Rentabilität vor Wachstum (158.67 KB) .

14. März 2011

Jüdisches Gemeindezentrum in Mainz erhält Fassadenpreis

Am 10. März hat der Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) den mit 10.000 Euro dotierten Deutschen Fassadenpreis 2011 für VHF an Manuel Herz Architekten Köln/Basel für das neue Jüdische Gemeindezentrum in Mainz verliehen. Synagoge und Gemeindezentrum wurden mit einer Keramikfassade bekleidet, die mit gegeneinander verlegten und versetzten Keramikelementen eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten war und in dieser Art nur als VHF ausgebildet werden konnte. Die unabhängige Jury überzeugte das starke, symbolhafte Gesamtkonzept, das dem Anspruch der Bauaufgabe in besonderer Weise gerecht werde.

mehr ...
14. März 2011

Maler Jahnen bester Jungmeister der HWK Koblenz


Maler- und Lackierermeister Thomas Jahnen erreichte das beste unter allen 668 Prüfungsergebnissen des Meisterjahrgangs 2010 und konnte sich über die Glückwünsche von Theo Zwanziger freuen. (Foto: P!ELmedia)

Bei der Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz am 13. März in Ochtendung erhielten 668 Jungmeisterinnen und Jungmeister ihren Meisterbrief. Den besten 18 Handwerksmeistern ihres Gewerks wurde der »Große Befähigungsnachweis« vor 1200 Gästen auf der Bühne überreicht. Thomas Jahnen, Maler- und Lackierermeister aus Auderath (Landkreis Cochem-Zell), erhielt dabei einen Scheck für das beste aller 668 Prüfungsergebnisse. Außerdem sagte der Festredner, DFB-Präsident Theo Zwanziger, den drei besten Jungmeistern spontan je zwei Eintrittskarten für ein Länderspiel der DFB-Auswahl zu. Die Überreichung der Meisterbriefe nahmen neben Theo Zwanziger von der Handwerkskammer deren Präsident Werner Wittlich und Hauptgeschäftsführer Alexander Baden vor.

mehr ...
video_anzeige_daemmen_lohnt_sich Ausbau und Fassade - Trockenbau
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen