Anzeige
17. Januar 2012

Remmers: Ausbildung zum Vertriebsprofi

Der Trainee-Jahrgang 2010 hat das 12-monatige Trainingsprogramm der Bernhard-Remmers-Akademie zum Vertriebsprofi erfolgreich abgeschlossen. Acht junge Menschen wurden systematisch auf ihre zukünftige Tätigkeit als Remmers Fachvertreter im Bauhandwerk vorbereitet.

mehr ...
Anzeige

16. Januar 2012

Mieter rauchen häufiger zu Hause als Eigentümer

40 Prozent der rauchenden Eltern verzichten in den eigenen vier Wänden nicht auf ihre Glimmstängel – selbst wenn sie ihre Kinder damit zu Passivrauchern machen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale. Nur etwa ein Drittel nimmt etwas mehr Rücksicht auf die Gesundheit des Nachwuchses und raucht zu Hause ausschließlich in bestimmten Räumen.
mehr ...
Enbausa
Foto: megakunstfoto/stock.adobe.com

Veranstaltung

56. Frankfurter Bausachverständigentag – als Weiterbildung anerkannt

Der 56. Frankfurter Bausachverständigentag der RG-BAU wird von der Ingenieur- und Architektenkammern sowie der dena als Weiterbildung anerkannt.

Weiterlesen auf enbausa.de

16. Januar 2012

Christoph Dorn: Wechsel von Xella zu Knauf

Xella und Knauf bestätigen, dass Christoph Dorn, Sprecher der Geschäftsführung der Fermacell GmbH, die Xella Gruppe verlassen und als Gesamtleiter Vertrieb (Trockenbau, Putz- Fassade und Bodensysteme) und Mitglied der Geschäftsleitung zur Knauf Gips KG wechseln wird. Der Zeitpunkt des Wechsels ist noch offen und wird zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlicht.
mehr ...
10. Januar 2012

Iba-Baufach-Symposium: Fassade im Fokus

Eine »Generaldebatte Fassade« ist beim »iba-Baufach-Symposium« am 8. März 2012 in Koblenz angesagt. Farbveränderungen, Bewuchs und Verschmutzungen stehen im Mittelpunkt. Abonnenten von ausbau + fassade erhalten 20 Prozent Ermäßigung.

mehr ...
10. Januar 2012

Matthias Wächter neuer Hauptgeschäftsführer des Baugewerbe-Verbandes Niedersachsen

Der 51-jährige Diplom-Wirtschaftsgeograph Matthias Wächter ist neuer Hauptgeschäftsführer des Baugewerbe-Verbandes Niedersachsen und des Verbandes Baugewerblicher Unternehmer Niedersachsen. Wächter löste damit Hans Espel ab, der mehr als 30 Jahre in den Diensten des BVN stand und Ende 2011 in den Ruhestand gegangen ist. Wächter ist seit 13 Jahren Hauptgeschäftsführer des Verbandes des Tischlerhandwerks Niedersachsen/Bremen, den er auch weiterhin führen wird.

mehr ...
10. Januar 2012

Streit schlichten - Gerichtsverfahren verringern

Mehr als 20.000 Streitfälle im Bauwesen wurden allein im Jahr 2010 vor Amts-, Landes- und Oberlandesgerichten verhandelt. Auf Grund der Masse an Klagen kommt es oft zu langen Wartezeiten bis zur Verhandlung. Um Anzahl und Dauer der Gerichtsverfahren zu verringern und den Ärger auf beiden Seiten zu minimieren, empfiehlt die Gesellschaft für Technische Überwachung mbH (GTÜ), im Streitfall einen Konflikt-Gutachter für das betroffene Sachgebiet aus dem Baubereich einzuschalten.

mehr ...
05. Januar 2012

Energiewende in den Kommunen: Investitionsbedarf von 75 Mrd. Euro

Im Zeitraum von 2012 bis 2020 besteht in den Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur ein Investitionsbedarf von mindestens 75 Mrd. Euro, um alle modernisierungsbedürftigen Gebäude auf das energetische Niveau eines Neubaus nach der Energieeinsparverordnung 2009 zu sanieren. Mit 27 Mrd. Euro besteht der mit Abstand größte energetische Sanierungsbedarf in Schulen.
mehr ...
03. Januar 2012

Stuckateure zeigen Präsenz auf der Deubau

Die Baugewerblichen Verbände und der Fachverband Ausbau und Fassade Nordrhein- Westfalen (Düsseldorf) sind auf der kommenden Messe Deubau 2012 in Essen (10. bis 14. Januar) wieder mit ihrem traditionellen Messestand in Halle 3 vertreten. Neben verschiedenen Exponaten steht die lebende Werkstatt »Raumpotenzial« im Mittelpunkt der Verbandspräsentation.

mehr ...
03. Januar 2012

Eurobaustoff-Fachgruppe Putze/WDVS ist für 2012 optimistisch

Nur strahlende Gesichter gab es auf der letzten Tagung der Fachgruppe Putze/WDVS für 2011 Anfang Dezember. Fachbereichsleiter Mario Mühlbauer und Eurobaustoff-Bereichsleiter Einkauf Großhandel, Hartmut Möller begrüßten alle 35 Mitglieder der Fachgruppe Putze/WDVS in Stuttgart. Grund für die Zufriedenheit bei den Gesellschaftern sind die Umsatzzahlen der Fachgruppe. Per Oktober lag das Umsatzplus bereits bei gut 14 %. Damit war bereits zwei Monate vor dem Jahresende der Umsatz des Gesamtjahres 2010 erreicht.
mehr ...

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑