21. Dezember 2011

Bauen boomt in der Schweiz: Chancen für deutsche Unternehmen

Mit ihrer aktuellen Entscheidung für den Ausstieg aus der Atomenergie und eine schnelle Energiewende bietet die Schweiz hervorragende Chancen auch für deutsche Investoren aus den Bereichen Energieeffizienz und energieeffizientes Bauen. Zu diesen Themen liefert ein Seminar am 7. Februar 2012 in Düsseldorf konkrete Einblicke und umfassende Hintergrundinformationen für deutsche Unternehmen.

mehr ...
Anzeige

21. Dezember 2011

Baupreise in NRW sind gestiegen

Der Baupreisindex für Wohngebäude (Bauleistungen am Bauwerk) in Nordrhein-Westfalen erreichte im November 2011 einen Wert von 116,7 Punkten (berechnet auf der Basis 2005 = 100). Wie Information und Technik Nordrhein- Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren Bauleistungen damit um 2,4 Prozent teurer als im November 2010. Dabei zogen die Preise für die personalintensiveren Ausbauarbeiten überdurchschnittlich an (+3,1 Prozent). Rohbauarbeiten verteuerten sich binnen Jahresfrist um 1,3 Prozent.

mehr ...
Enbausa

Energieberatung bei Sanierung

Qualifizierte Energieberatung schützt vor erheblichen Kosten

Vor dem Hintergrund des Klimawandels muss die energetische Sanierung des Gebäudebestands noch verstärkt vorangetrieben und entsprechende Anreize durch die Politik gesetzt werden. Qualifizierte Energieberatung ist ein wichtiger Teilaspekt im Hinblick auf die Investitionssumme von Bauherr*innen.

Weiterlesen auf enbausa.de

19. Dezember 2011

Betriebsunterlagen: Was kommt in die Ablage? Was kommt in Ablage "P"?

Rechnungen, Verträge mit Kunden und Angestellten, Bewirtungsbelege – im Laufe eines Betriebsjahres füllt die Ablage schnell mehrere Ordner, und häufig ist es für den Laien schwierig, eindeutig zu bestimmen, ob es sich dabei um wichtige Dokumente handelt oder nur um „Zettelwirtschaft“. Wer hier einen „Befreiungsschlag“ plant, um für neue Unterlagen Platz zu schaffen, sollte allerdings sehr genau prüfen: Lücken im Archiv können teuer werden, insbesondere bei Belegen, für die sich das Finanzamt interessiert. Denn wenn Ausgaben nicht mehr nachweisbar sind, wird der Gewinn geschätzt – nicht immer zum Vorteil für den Unternehmer! Die D.A.S. Rechtsschutzversicherung bietet einen Überblick der wichtigsten Aufbewahrungsfristen.

mehr ...
19. Dezember 2011

Rockwool mit neuem Seminarsangebot

Ds Rockwool Forum steht für anerkannt praxisnahe und zielgruppenorientierte Wissensvermittlung. Für 2012 hat der Steinwolle-Spezialist sein umfassendes Seminarprogramm überarbeitet und um neue Angebote erweitert. Architekten, Planern, Fachhandwerkern, Mitarbeitern des Baustoff-Fachhandels sowie Vertretern öffentlicher Institutionen stehen dabei einzelne Seminare sowie fachübergreifende Verbundschulungen zur Auswahl. Das komplette Qualifizierungsprogramm des Rockwool Forums findet sich in der ab sofort verfügbaren Seminarbroschüre.

mehr ...
19. Dezember 2011

KfW-Förderung reduziert CO2-Ausstoß und sichert Arbeitsplätze

Die KfW Bankengruppe hat zwei aktuelle Studien vorgelegt, die die Wirkung der aus Mitteln des Bauministeriums vergünstigten KfW-Förderung von Energieeinsparmaßnahmen im Gebäudebestand bewerten. Seit 2006 werden die Fördereffekte jährlich untersucht, im Jahr 2010 durch das Institut Wohnen und Umwelt (IWU) und das Bremer Energieinstitut (BEI).

mehr ...
17. Dezember 2011

WTA diskutierte über den sinnvollen Einsatz von Messtechnik

Am 24. November 2011 trafen sich beim jährlichen Sachverständigentag der regionalen Gruppe WTA-Deutschland (WTA-D) weit mehr als 100 Experten aus den Bereichen Bauwerkserhaltung, Bausanierung und Denkmalpflege in der Weimarhalle in Weimar zu einem Erfahrungsaustausch zum Thema „Messtechnik – Der Weisheit letzter Schluss?"
mehr ...
17. Dezember 2011

Energieeffizienz-Experten leicht gefunden

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (Dena) unterstützt Hausbesitzer ab dem 15. Dezember mit einer neuen Online-Datenbank bei der Suche nach qualifizierten Energieeffizienz-Experten, die in den Förderprogrammen des Bundes zur Energieeffizienz in Wohngebäuden tätig sind. Die bei der Dena gelisteten Experten sind besonders für die Bundesförderprogramme Vor-Ort-Beratung (BAFA) sowie für die Planung und Baubegleitung von KfW-Effizienzhäusern 40 und 55 (Neubau und Sanierung) qualifiziert. 
mehr ...
16. Dezember 2011

Bautätigkeit im November war sehr rege

Bis zum Jahresende beurteilen die Unternehmen, die im Wohnungsbau tätig sind, ihre Geschäftslage überwiegend gut bis befriedigend. Gegenüber den Vormonaten hat die Lagebeurteilung allerdings etwas nachgegeben. Die Lagebeurteilungen zum Wirtschaftsbau haben sich gefestigt. Zum öffentlichen Bau bleiben die Beurteilungen demgegenüber zurück. Keinerlei positive Beurteilungen gibt es zum öffentlichen Hochbau. Das ergibt die monatliche Umfrage des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes unter seinen Mit-gliedsbetrieben für November 2011.

mehr ...
16. Dezember 2011

Wohnungsneubau springt deutlich an

Nach vier Jahren der Wohnungsbauflaute (mit weniger als 190.000 Baugenehmigungen pro Jahr in Deutschland bis 2010) gehen die Landesbausparkassen (LBS) für 2011 von einem Sprung um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 225.000 genehmigte Wohneinheiten aus. Für 2012 prognostiziert LBS-Verbandsdirektor Hartwig Hamm ein weiteres Wachstum um knapp 5 Prozent auf 235.000 Genehmigungen (vgl. Grafik). "Das ist der Aufholprozess, den wir hierzulande dringend benötigen, um neue Engpässe zu vermeiden", sagte Hamm in Berlin. Vor allem die niedrigen Zinsen gäben jetzt auch dem Neubau Impulse.

mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑