27. Mai 2011

Baugewerbe: +1,9 % beim Umsatz erwartet

 „Den Umsatz im Bauhauptgewerbe erwarten wir in 2011 bei 83,5 Mrd. € und damit bei +1,9 %. Daher ist die Stimmung zumindest in den vom Hoch- und Ausbau geprägten Betrieben auch deutlich gestiegen. Wir gehen daher davon aus, dass wir die Zahl der Beschäftigten in etwa auf Vorjahresniveau bei rund 710.000 Beschäftigten (-0,8 %) halten können.“ So die Bilanz des Präsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, anlässlich der Konjunktur-Pressekonferenz des Deutschen Baugewerbes am 27. Mai in Berlin.
mehr ...
Anzeige

Foto: Poroton

Schlagmann Poroton erweitert Portfolio um Ziegel mit einer Wärmeleitzahl von 0,065

Perlitdämmung verbessert Wärmeschutzdämmung

Schlagmann Poroton hat einen plangeschliffenen Hochlochziegel mit integrierter Perlitdämmung auf den Markt gebracht. Mit einer Wärmeleitzahl von 0,065 eignet er sich für den Bau energiesparender KfW-40-Häuser.

Weiterlesen auf enbausa.de

26. Mai 2011

Plameco wächst zweistellig

Plameco hat seinen Umsatz im Jahr 2010 um 15,8 Prozent auf 33 Millionen Euro gesteigert. Gleichzeitig konnte der Anbieter flexibler Decken 34 neue Franchise-Partner gewinnen. Bis Ende 2011 ist die Expansion auf 130 Partnerbetriebe in Deutschland geplant.


(Foto: Plameco)

mehr ...
26. Mai 2011

Velux eröffnet neues Schulungszentrum in München

Ende Mai eröffnet das neue Velux-Schulungszentrum in München-Garching. Es bietet Handwerkern und Händlern fachspezifische Weiterbildungen zu Themen wie Einbautechniken, Verkaufs- und Verhandlungsstrategien. Weitere Standorte sind bereits in Planung.

mehr ...
26. Mai 2011

Jede zehnte Rechnung am Bau wird nicht bezahlt

Obwohl die Bauindustrie im europäischen Branchenvergleich mit 47 Tagen bereits das längste Zahlungsziel für ihre inländischen Kunden gesetzt hat, werden die Forderungen im Inland erst nach 52 Tagen und damit im Durchschnitt fünf Tage zu spät beglichen. Jede zehnte Bauleistung bleibt sogar unbezahlt. Das zeigt das aktuelle Atradius Zahlungsmoralbarometers.

mehr ...
26. Mai 2011

Bauunternehmen bilden verstärkt aus

Um seinen zukünftigen Bedarf an Fachkräften zu sichern, will jedes sechste deutsche Bauunternehmen in diesem Jahr mehr Ausbildungsplätze bereitstellen. Das kündigte heute in Berlin der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Michael Knipper, an. In den Jahren 2009 und 2010 habe nur jedes zehnte Bauunternehmen sein Ausbildungsangebot anheben wollen.

mehr ...
25. Mai 2011

Bauverbände Westfalen weihen neues Seminargebäude ein

Am 20. Mai haben die Bauverbände Westfalen ihr neues Konferenz- und Seminargebäude am Westfalendamm eingeweiht. Rund eine Million Euro kostete der Bau. Das 380 Quadratmeter große Gebäude war nach nur zehn Monaten Bauzeit bereits im Dezember 2010 fertiggestellt worden.

(Foto: ART + carl funkel)

mehr ...
25. Mai 2011

Baugewerbe bei Umsatzerwartung »verhalten optimistisch«

Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) erwartet für das Jahr 2011 im Bauhauptgewerbe einen Umsatz von 83,5 Milliarden Euro. Das wäre ein Plus von 1,9 Prozent. Die Prognose äußerte ZDB-Präsident Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein heute in Berlin.

mehr ...
25. Mai 2011

SGBDD trennt Bereiche Marketing und Einkauf

Thomas Eßer übernimmt den neu ausgerichteten Bereich Einkauf.Axel Berger  verantwortet  den Bereich Marketing. (Foto: SGBDD)
Bei Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD) werden die Bereiche Marketing und Einkauf künftig getrennt und neu ausgerichtet. Thomas Eßer übernimmt als Direktor den Bereich Einkauf, Axel Berger wird neuer Direktor Marketing.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑