Ausbau und Fassade - News
Anzeige

Klare Kante zeigen 3 x schneller mit den neuen Kompositprofilen von Protektor

Spachtelarbeiten nach dem Stellen der Trockenbauwand erfordern genaues Arbeiten, sind zeitaufwendig und werden dennoch nicht gewürdigt. Es ist also Zeit für eine Innovation, welche die Spachtelarbeiten revolutioniert.

05. November 2010

Entsendegesetz gilt trotz Arbeitnehmer-Freizügigkeit

Ab 1.5.2011 gilt für Arbeitnehmer aus den EU-Beitrittsländern Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn die volle Arbeitnehmer-Freizügigkeit. Die bisherigen Beschränkungen in Form von Arbeitserlaubnissen und Verwaltungsverfahren entfallen. Die Verpflichtungen aus dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz, das insbesondere in der Bauwirtschaft die Mindeststandards der Arbeitsbedingungen in Deutschland für hier tätige in- und ausländische Betriebe und deren Arbeitnehmer regelt, gelten nach wie vor. Darauf weist die Soka-Bau (Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft) hin.

mehr ...
Anzeige

05. November 2010

Vertriebsleiter Volker Spiering verlässt Velux

Nach zehn Jahren Vertriebsarbeit, zuletzt als nationaler Vertriebsleiter der Velux Deutschland GmbH, verlässt Volker Spiering das Unternehmen. Bis auf weiteres werden die neun regionalen Verkaufsleiter direkt an den Geschäftsführer Dr. Sebastian Dresse berichten. »Wir werden unsere sehr erfolgreiche Vertriebsarbeit kontinuierlich fortsetzen und planen darüber hinaus, unsere Service- und Marketingaktivitäten vor Ort weiter zu intensivieren«, sagt Dresse. Der weltweit größte Dachfensterhersteller hat auch im laufenden Jahr seine Marktposition weiter gestärkt und wird das Jahr 2010 erfolgreich abschließen.

mehr ...

VPB: Offene Stoßfugen im Mauerwerk sind technische Fehler

Mangelnde Fachkenntnisse können zum Rückbau führen

Das Bauen hat sich verändert. Wurden beim Mauern früher Steine vermörtelt, werden sie heute nur noch in der Lagerfuge verklebt. Und das nicht unbedingt fachkundig, wie die Sachverständigen des Verbands Privater Bauherren (VPB) immer wieder bei ihren Baustellenkontrollen feststellen. Das Ergebnis sind klaffende Lücken im Mauerwerk

Weiterlesen auf enbausa.de

05. November 2010

Handwerk sucht Auszubildende

In Baden-Württemberg starteten im neuen Ausbildungsjahr 20.844 junge Menschen eine Lehre in einem Handwerksberuf – nahezu gleich viel wie im vergangenen Jahr. Gleichzeitig drohen aber erneut mehrere tausend Ausbildungsplätze unbesetzt zu bleiben. Wo früher der Betrieb die Qual der Wahl hatte, sagte Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle, seien Handwerker einzelner Branchen heute froh über jeden qualifizierten Bewerber: »Es gibt schlicht nicht genügend, auch weil die Zahl der Schulabgänger weiter zurückgeht.« Diesen Trend hätten sowohl eine Sonderumfrage des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT) zur Ausbildungssituation als auch die Ergebnisse einer Onlineumfrage unterstrichen.

mehr ...
05. November 2010

Gute Auftragslage bei Dachdeckern

Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) meldet eine gute Auftragslage bei den Dachdeckerbetrieben. Die Betriebe hätten zurzeit einen Auftragsbestand von 3,7 Monaten, was nicht zuletzt der Generierung von Aufträgen aus dem Konjunkturpaket II geschuldet sei. Aufgrund dieser Entwicklung rechnet der Verband für das Jahr 2010 mit einem spürbaren Umsatzplus und für das Jahr 2011 zumindest mit einer Stabilisierung. 60 Prozent der Aufträge der Dachdecker entfielen mittlerweile auf den Bereich Sanierung und Modernisierung, 15 Prozent auf das Segment Neubau und 25 Prozent auf den Bereich Reparatur. Wachstumschancen ergäben sich für das Dachdeckerhandwerk insbesondere im Bereich regenerative Energien und Energieeinsparung.

mehr ...
04. November 2010

Hagebau: Umsatzplus im Fachhandel

Das Wachstum der Hagebau Gruppe in Soltau hat sich im dritten Quartal 2010 weiter beschleunigt. Die Kooperation aus europäischen Baustoff-, Holz- und Fliesenhändlern sowie Baumarktbetreibern steigerte den zentralfakturierten Gruppenumsatz in den ersten neun Monaten 2010 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,8 Prozent auf 3,43 Milliarden Euro, wobei die Entwicklung der einzelnen Gesellschafterhäuser regional und je nach Sortiment sehr unterschiedlich war. Die Hagebau Deutschland verbuchte sogar ein Plus von 8,1 Prozent auf 3,22 Milliarden Euro (inklusive Zentralläger sowie Schweiz und Luxemburg).

mehr ...
03. November 2010

Sonderschauen auf der BAU 2011 machen Technik erlebbar

Die Leitthemen der BAU 2011 – Nachhaltig bauen, generationengerecht bauen, Forschung und Innovation, Aus- und Weiterbildung – werden auf Sonderschauen veranschaulicht. Materialien, Techniken und Systeme werden so quasi erlebbar. Messebesucher können sich einen Überblick verschaffen, wie der Stand von Forschung und Entwicklung ist und welche Herausforderungen noch zu bewältigen sind.

mehr ...
03. November 2010

Münchner Maler feiern 125 Jahre Innung

Mit über 200 Gästen feierte die bayerische Maler und Lackierer Innung München Stadt und Land ihr 125-jähriges Jubiläum am 23. Oktober 2010 in der Alten Kongresshalle in München. Ihr Hauptaugenmerk legt die traditionsreiche, größte Malerinnung in Deutschland auf die innovative Weiterentwicklung ihres vielseitigen Handwerks.Sich ihrer bayerisch-traditionellen Wurzeln bewusst und zugleich aufgeschlossen für die zeitgemäßen Herausforderungen – diese Haltung demonstrierte die Maler- und Lackierer-Innung in harmonischer Weise an ihrem besonderen Tag.

Uli Fassnacht, Obermeister der Münchener Malerinnung, hielt die Festrede zur Jubiläumsfeier der Innung.

mehr ...
02. November 2010

Fenster- und Fassadenbranche bleibt optimistisch

Die Stimmung in der Fenster- und Fassadenbranche ist derzeit von Optimismus geprägt. Laut der aktuellen Konjunkturumfrage des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) für den Zeitraum Januar bis September 2010 sehen mehr als die Hälfte aller befragten Unternehmen die derzeitige Umsatzsituation besser als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an. In der zuletzt durchgeführten Halbjahresumfrage lag dieser Wert noch bei 43 Prozent.

mehr ...
02. November 2010

Eurobaustoff und FDF gründen »Dachunion«


Ulrich Wolf, Vorsitzender der Eurobaustoff Geschäftsführung, und FDF-Geschäftsführer Heinz Slink besiegeln die strategische Allianz »Dachunion« mit ihrer Unterschrift. (Foto: Eurobaustoff)

Die Eurobaustoff Handelsgesellschaft (Bad Nauheim) und die Bedachungskooperation FDF-Dienstleistungsgesellschaft (Wilnsdorf) gehen ab sofort gemeinsame Wege. Nach Beschlüssen der jeweiligen Aufsichtsgremien gründeten die Kooperationen am 28. Oktober die »Dachunion« (Bad Nauheim/Wilnsdorf). Die strategische Einkaufsallianz bearbeitet zukünftig ein Einkaufsvolumen von über 1,1 Milliarden Euro. Sie wird unter anderem an weit über 400 Spezialisten-Standorten national flächendeckend vertreten sein und wickelt von dort mehr als ein Drittel des Gesamtumsatzes am deutschen Bedachungsmarkt ab.

mehr ...
02. November 2010

Eternit: Jörg Knackstedt in Ruhestand verabschiedet

Jörg Knackstedt geht nach 34 Jahren bei Eternit in den Ruhestand. (Foto: Eternit)

Nach 34 Jahren verlässt Jörg Knackstedt, langjähriger Leiter des Unternehmensbereichs Marketing und Technik, die Eternit AG in den Ruhestand. Über drei Jahrzehnte hat er wesentliche Innovationen bei Eternit geprägt. Mit dem Ausscheiden Knackstedts wird die Führung der Doppelabteilung auf zwei Köpfe verteilt. Stephan Schreiber wird neuer Leiter des Bereichs Technik. Die Marketingabteilung wird künftig von Jan R. Krause, langjähriger Leiter der Unternehmenskommunikation, gelenkt.

mehr ...
video_anzeige_daemmen_lohnt_sich Ausbau und Fassade - Trockenbau
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen