Anzeige

05. September 2011

dena hilft beim energieeffizienten Bauen in China

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) hat Anfang September zusammen mit chinesischen Partnern den Grundstein für den Bau eines elfgeschossigen Wohngebäudes nach deutschen Energieeffizienzstandards in der Provinzhauptstadt Harbin in Nordostchina gelegt.

Anzeige

02. September 2011

IG Bau: Handwerksberufe nur mit besseren Löhnen attraktiver

Um das ramponierte Image der Handwerksberufe zu reparieren, reicht aus Sicht der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) eine Werbekampagne nicht aus. "Längst nicht mehr jeder Handwerker ist heute noch stolz auf seine Arbeit und berufliche Stellung", stellt IG Bau-Bundesvorstandsmitglied Andreas Steppuhn fest.

mehr ...
Enbausa
Foto: Lorenz GmbH

Dämmung

Wandmodule aus Stroh

Im letzten Jahr verbuchte die Lorenz-GmbH 21 Häuser, die mit ihren Stroh-Holz-Modulen gebaut wurden. Dafür wurden 300 Tonnen Stroh in eigens konstruierte Maschinen verfüllt. Seit 2019 hat das Start-up jährlich seine Produktion verdoppelt.

Weiterlesen auf enbausa.de

02. September 2011

KfW-Konjunkturprognose: Aufschwung hält an

Angesichts eines Wachstums des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von nur 0,1 Prozent im 2. Quartal 2011 und den jüngsten Börsenturbulenzen werden zunehmend Befürchtungen einer neuen Rezession laut. Diese sind nach Sicht der KfW-Konjunkturprognose wenig begründet.
mehr ...
02. September 2011

ZDH-Spitze trifft den EU-Kommissar Günther Oettinger

Zu einem intensiven Gesprächsaustausch mit dem deutschen EU-Kommissar für Energie, Günther Oettinger, haben sich am 31. August die Spitzenvertreter des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Präsident Otto Kentzler und Generalsekretär Holger Schwannecke getroffen.


V.l.: ZDH-Präsident Otto Kentzler, EU-Kommissar für Energie, Günther Oettinger und
Generalsekretär Holger Schwannecke trafen sich zum Gedankenaustausch. (Foto: ZDH)

 

mehr ...
31. August 2011

Nachrichten aus dem Handwerk im TV

Das Handwerk macht vom 3. bis 5. September 2011 mit einer besonderen Medienaktion auf sich aufmerksam: Auf dem Nachrichtensender N24 laufen während des regulären Programms unterschiedliche Nachrichten aus Handwerksbetrieben über den Newsticker am unteren Bildschirmrand.
mehr ...
30. August 2011

Fortbildung zum Restaurator im Maler- und Lackiererhandwerk

Am 1. Dezember 2011 startet eine berufsbegleitende Fortbildung zum Restaurator im Maler- und Lackiererhandwerk bei der Handwerkskammer Koblenz in Herrstein. Mit der ständig wachsenden Zahl von erhaltenswerten Gebäuden wächst auch der Bedarf an Spezialisten, die in der Lage sind, diese behutsam zu restaurieren. 

mehr ...
29. August 2011

ifo: Kredithürde unverändert niedrig

Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands verharrt im August zum zweiten Mal in Folge auf niedrigem Niveau. Lediglich 21,4 Prozent  der befragten Unternehmen bewerten die Kreditvergabepolitik der Banken als restriktiv. Das sind 0,1 Prozentpunkte weniger als im Juli.
mehr ...
29. August 2011

Sto steigert Konzernumsatz um 16,7 Prozent

Die Sto AG, einer der international bedeutenden Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen, steigerte den Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2011 gegenüber der vergleichbaren Vorjahresperiode um 16,7 Prozent auf 504,4 Millionen Euro (Vorjahr: 432,2 Millionen Euro).
mehr ...
29. August 2011

Wohnungsbau in Hessen boomt

Die Bauvorhaben in Hessen nahmen im ersten Halbjahr 2011 deutlich zu. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum stieg die Zahl der Wohnungen in geplanten Neubauten um rund vier Zehntel, teilt das Hessische Statistische Landesamt mit. Das geplante Volumen der neu zu errichtenden Nichtwohngebäude nahm sogar um mehr als die Hälfte zu.
mehr ...
29. August 2011

dena: Hausbesitzer sanieren immer weniger

Nach Schätzungen der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) sind die hocheffizienten energetischen Gebäudesanierungen 2011 in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um die Hälfte zurückgegangen.
mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsfuehrer pdf

Nach oben ⇑