Ausbau und Fassade - News
26. Juli 2010

Dämmen auf Nachbars Grundstück verboten

Politik und Gesellschaft fordern immer wieder, dass zu Gunsten eines geringeren Energieverbrauchs mehr Häuser in Deutschland eine bessere Wärmedämmung erhalten sollten. In dem hier vorliegenden Fall ergab sich daraus ein Konflikt, denn die Verschalung griff in die Rechte eines Nachbarn ein. In solch einer Situation entschied die Justiz nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS zu Gunsten des betroffenen Grundstücksnachbarn. (Oberlandesgericht Karlsruhe, 6 U 121/09)

mehr ...
Anzeige

Foto: P. Grund-Ludwig

Online-Tool ist kostenlos zugänglich

Software bewertet Klimarisiken von Gebäuden

Hitze, Sturm, Hagel oder Starkregen verursachen in Deutschland jedes Jahr große Schäden an Immobilien. Für Eigentümer und Versicherer erwachsen daraus hohe Kosten. Eine neue Web-Anwendung des Bundesinstituts für Bau-. Stadt- und Raumforschung (BBSR) hilft Eigentümern und Investoren, Risiken zu begegnen und baulich besser vorzusorgen.

Weiterlesen auf enbausa.de

23. Juli 2010

Krise macht den nachhaltigen Baustoffen nichts aus

Bauprodukte, die hohe Anforderungen an den Umwelt- und Gesundheitsschutz erfüllen, sind trotz Finanz- und Wirtschaftskrise nach wie vor bei Bauherren und Investoren gefragt. Das ergab eine Auswertung des Vereins Natureplus.

Gesundheitsverträglich, umweltfreundlich
und nachhaltig: Baustoffe mit dem
Natureplus-Qualitätszeichen trotzen
der Krise. (Grafik: Natureplus)

mehr ...
22. Juli 2010

Effizienzhäuser für den „Tag der Energiespar-Rekorde“ gesucht

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) ruft Bauherren, Vermieter, Architekten, Planer und Handwerker auf, sich am „Tag der Energiespar-Rekorde“ am 25. und 26. September 2010 zu beteiligen. An diesem Aktionstag öffnen bundesweit Effizienzhäuser ihre Türen für Besucher. Eigentümer können ihr energiesparendes Zuhause präsentieren, Fachleute ihr Angebot und die von ihnen betreuten Bauvorhaben vorstellen.

mehr ...
22. Juli 2010

Bauphysik online studieren

Aktuelles und ganzheitliches bauphysikalisches Wissen bekommen im Beruf stehende Praktikerinnen und Praktiker im Studiengang »Master Online Bauphysik« vermittelt. Dies garantiert die enge Zusammenarbeit der Universität Stuttgart mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP.

mehr ...
22. Juli 2010

NRW-Bauproduktion gestiegen

Die Produktion des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes war im Mai 2010 um 4,7 Prozent höher als im Mai 2009. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, stieg die Bauleistung sowohl im Hochbau (+4,8 Prozent) als auch im Tiefbau (+4,6 Prozent).

mehr ...
20. Juli 2010

Die ersten Bauberater sind zertifiziert

40 Stuckateurmeister, Architekten und Heilpraktiker sind jetzt zertifizierte Bauberater kdR. Sie sind die ersten Absolventen der Weiterbildungsmaßnahme des bundesweit aktiven Kompetenzzentrums für Ausbau und Fassade (Komzet) in Rutesheim und erhielten nach Bestandener Prüfung am16. Juli 2010 in Mannheim das Zertifikat.

Über 40 Architekten, Heilpraktiker und Handwerksmeister wurden vom Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade als Bauberater kdR zertifiziert. (Foto: Dolt)

mehr ...
20. Juli 2010

Neuer Rundfunkbeitrag ja, Bürokratie nein

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) befürchtet im Zusammenhang mit der geplanten geräteunabhängigen Rundfunkgebühr eine überbordende Kontrollbürokratie und nach derzeitigem Stand eine zu hohe Belastung der Betriebe. Der Handwerkstag schlägt deshalb vor, auf eine doppelte Differenzierung nach Betriebstätten und Beschäftigten zu verzichten. Zahlungspflichtig solle ausschließlich das jeweils eigenständige Unternehmen sein.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen