Ausbau und Fassade - News
30. Juni 2008

König folgt Kaiser

Die Delegierten des Fachverbands der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg (SAF) wählten bei ihrer Versammlung am 27. Juni in Konstanz Rainer König zu ihrem 1. Vorsitzenden. König folgt damit Werner Kaiser, der nach neuen Jahren und drei Amtsperioden sich nicht mehr zur Wahl stellte. Bei der Veranstaltung wurden auch die stellvertretenden Vorsitzenden, zuständig für ein Ressort, sowie der erweiterte Vorstand gewählt. Werner Kaiser erhielt vom Landesverband Baden-Württemberg und vom Bundesverband Ehrungen.

KSAF_Delegierten%20136 Ausbau und Fassade - News

Der neue Vortand des SAF (von links): Achim Bauer, Klaus-Dieter Fromm, Hermann Blattner, Rainer König (1. Vorsitz) und Ulrich Maier. (Foto: Dolt)

mehr ...
Anzeige

23. Juni 2008

ECOLA: Putz im Fokus von Architekten aus zehn Nationen

Vom 5. bis 7. Juni fand zum zweiten Mal die European Conference of Leading Architects (ECOLA) statt. Im portugiesischen Guimarães diskutierten 33 führende europäische Architekten und Architekturjournalisten Anwendungsmöglichkeiten und neue Gestaltungspotenziale des Werkstoffs Putz. Höhepunkt der Konferenz war die Verleihung der ECOLA-Awards, mit denen die europaweit bemerkenswertesten Gebäude der vergangenen Jahre ausgezeichnet wurden, bei deren Gestaltung Putz eine wesentliche Rolle spielt.

mehr ...
csm_baustelle5_ingrid_lizarazo_8f26d176d8 Ausbau und Fassade - News
Foto: EnBauSa.de

Plus von 0,5 Prozent gegenüber 2017

Zahl der Baugenehmigungen bleibt 2018 zu gering

​​​​​​​Laut Statistischem Bundesamt wurde von Januar bis November 2018 der Bau von insgesamt 315.200 Wohnungen genehmigt. Das sind mehr als im Vorjahr, aber zu wenig um den steigenden Bedarf zu decken.

Weiterlesen auf enbausa.de

23. April 2008

ZDH trifft Vereinbarung mit Internetauktionsplattform

Nach »My Hammer« hat der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) jetzt auch mit der Internetauktionsplattform »jobdoo.de« eine Vereinbarung getroffen, mit der künftig Verstöße gegen die Handwerksordnung über den ZDH an die Plattformbetreiber gemeldet und eine Sperrung der Anbieter von unberechtigten Handwerksleistungen erreicht werden soll.

mehr ...
21. April 2008

Über 100 Malerbetriebe mit »Empfehlung« ausgezeichnet

Fast 600 Kilometer – eine so weite Anfahrt haben die Mitarbeiter des bayerischen Malereibetriebs »Hölzlberger & Sedlmeier« aus Dachau sonst nicht, um einen Auftrag zu erledigen. Doch Geschäftsführer Walter Sedlmeier hatte Mitte April einen ganz besonderen »Auftrag« – und der führte ihn bis in die Bundeshauptstadt: Bei einer Feierstunde in der Berliner Handwerkskammer konnten er und weitere hundert Betriebsinhaber von Innungsfachbetrieben aus dem ganzen Bundesgebiet persönlich das Gütesiegel »vom Kunden empfohlen« der Initiative des Hauptverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz zusammen mit der »Qualität im Handwerk« GmbH (QIH) entgegennehmen.

mehr ...
03. April 2008

Ausschreibungstexte für geschütztes Holz

Um Planern, Bauherren und Ausführenden das Verfassen von Ausschreibungen für geschütztes Holz zu erleichtern, hat ein Expertenteam aus Industrie und Verbänden eine Zusammenstellung von aktuellen und praxisgerechten Ausschreibungstexten zum Thema »Vorbeugender chemischer Schutz und Oberflächenbeschichtungen von Holzbauteilen« erarbeitet.

mehr ...
18. Februar 2008

Fachberatung zu nachwachsenden Rohstoffen

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR), Projektträger des Bundeslandwirtschaftsministeriums, hat zum 1.1.2008 eine Fachberatung zum Thema Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen eingerichtet. Zwei Berater beantworten Fragen rund um Werk-, Dämm- und Ausbaustoffe und Anstrichsysteme, die aus der Natur stammen. Im Internet ist die Beratung unter www.natur-baustoffe.info erreichbar, per Telefon unter der Nummer 03843/6930-180 oder per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

mehr ...
22. Januar 2008

Baustoffhändler organisiert Netzwerk zur Energie-Fachberatung

Die energetische Modernisierung eines Gebäudes funktioniert am besten im Netzwerk - so kann Bauherren und Modernisierern ein Rund-um-Paket angeboten werden, das in ein optimiertes Endergebnis mündet. Bestandteil dieses Netzwerks ist neben dem Energie-Fachberater im Baustoff-Fachhandel, den ausführenden Handwerkern, Finanzierungspartnern und Lieferanten im besten Fall auch ein ganzheitlich denkender Koordinator. Bei ihm laufen alle Fäden rund um Bauplanung und -koordination, Förderung, Finanzierung und Ausführung zusammen. Diesen Weg von der qualifizierten Energieberatung bis hin zur fachmännischen Umsetzung der Maßnahmen und schlüsselfertigen Übergabe geht Raab Karcher mit seinen KIC-Centren, den "Kommunikations- und Informations-Centren für energieeffizientes Bauen und Modernisieren".

RAAB_1 Ausbau und Fassade - News

Stehen Bauherren und Modernisierern mit Rat und Tat zur Seite: Das KIC-Team in Ludwigshafen (von links): Alexander Geißels, Leiter der Isover-Akademie, Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Jourdan, Dipl.-Ing. Jürgen Stupp, Dipl.-Ing. Christian Hauss, Dipl.-Ing. (FH) Ekkehard Müller sowie Raab Karcher-Niederlassungsleiter Ulrich Nicola. (Foto: Raab Karcher Baustoffe GmbH)


mehr ...
07. Januar 2008

Neue Planungshilfe für Ingenieure, Energieberater, Architekten und Planer

 Mit den Energiepreisen steigt auch der Informationsbedarf der Verbraucher zu den verschiedenen Aspekten der Energieeffizienz von Gebäuden. Immer mehr Hauseigentümer suchen die Beratung von Ingenieuren, Energieberatern, Architekten oder Handwerkern. Einen besonderen Reiz haben die erneuerbaren Energien, garantieren sie doch mehr Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern. Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) hat zur Unterstützung der Fachakteure eine Planungshilfe zum Thema Wärme aus erneuerbaren Energien erarbeitet.
mehr ...
video_anzeige_daemmen_lohnt_sich Ausbau und Fassade - Trockenbau
WT_2019_banner_120x600 Ausbau und Fassade - News

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen