Ausbau und Fassade - News
17-10-05_Bauinfo_Fehler_480 Ausbau und Fassade - News
05. Oktober 2017 | News

Fehlerkosten am Bau bleiben hoch

Der Fehlerkostenanteil am deutschen Bau liegt im Schnitt bei rund 12,5 Prozent des gesamten Branchenumsatzes. Dies entspricht einer Gesamtsumme von 13,4 Milliarden Euro – bezogen auf den statistisch erfassten baugewerblichen Gesamtumsatz im Jahr 2016. Dies ermittelte das  Marktforschungsunternehmen Bauinfo-Consult und stellt fest, dass eine Reduktion der Fehlerkosten ist nicht zu erkennen ist.

mehr ...
Anzeige

17-10-05_-digital-broschuere_R Ausbau und Fassade - News
05. Oktober 2017 | News

BGV: Broschüre zu den Chancen des digitalen Bauens

Begriffe wie „Industrie 4.0“ oder „Wirtschaft 4.0“ sind quasi ständig zu hören und zu lesen. Bei der Digitalisierung und Vernetzung von Arbeitsprozessen hinkt die Bauwirtschaft allerdings noch etwas hinterher. Um die Betriebe zu unterstützen, geben die Baugewerblichen Verbände (BGV) eine Informationsbroschüre mit dem Titel „Bauen 4.0 – Digitale Chancen für das Baugewerbe“ heraus. Sie kann kostenfrei bezogen werden.

mehr ...
enbausa_fallback_img Ausbau und Fassade - News

Neue Anwendungen im Baubereich möglich

Zusatz schützt Holzwerkstoff vor Flammen

Gemeinsam mit der Bruag Fire Protection AG haben Spezialisten des schweizer Forschungsinstituts Empa ein neues Flammschutzmittel für Holz und Holzwerkstoffe entwickelt. Der farblose, mit Lack und Celluose-Werkstoffen gut mischbare Zusatzstoff erschliesst neue Einsatzmöglichkeiten für Baustoffe.

Weiterlesen auf enbausa.de

17-10-02_Frauen_Bauen_R Ausbau und Fassade - News
02. Oktober 2017 | News

Frauen in der Bauwirtschaft haben Potential

Die neue Handlungsempfehlung „Potentiale von Frauen für die Bauwirtschaft besser erschließen und nutzen“ beschäftigt sich praxisnah mit dem Arbeitskräftepotential von Frauen für die Baubranche. Tipps aus der Praxis unterstützen die Unternehmen, mehr Frauen für die Bauwirtschaft zu gewinnen. Anhand eines Selbstchecks können Unternehmen erkennen, wo sie in punkto „Beschäftigung von Frauen“ stehen. Die Publikation gibt es auch im Download kostenfrei.

mehr ...
17-10-02_BGB_Y_Drumann_www_bremer-inkasso_de Ausbau und Fassade - News
02. Oktober 2017 | News

Zum Jahresende: Verjährung im Auge behalten

Zum Ende „aller Jahre wieder“ geht es um die regelmäßige Verjährungsfrist. Die regelmäßige Verjährung beträgt drei Jahre und beginnt typischerweise mit dem Ende des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist, also mit Ablauf des 31.12. Sie endet drei Jahre später um 24.00 Uhr des 31.12. So auch dieses Jahr. Betroffen sind insbesondere Forderungen, die im Jahre 2014 fällig wurden. Diese drohen in Kürze, nämlich zum 31.12.2017, zu verjähren.

mehr ...
17-10-02_BBSR_R Ausbau und Fassade - News
02. Oktober 2017 | News

Dämmkritik unter der Lupe

Zuspitzende Schlagzeilen wie „Deutschland im Dämmwahn“ zeigen wie aufgeheizt die Debatte um die Dämmung an Fassaden ist. Nun setzt sich das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) in einer aktuellen Veröffentlichung mit dieser Kritik auseinander und bewertet diese aus Sicht der Bauforschung. Die Analyse gibt es auch als kostenlosen Download.

mehr ...
17-09-20_Waermemonitor_480 Ausbau und Fassade - News
27. September 2017 | News

Heizen: Mehr Energie verbraucht, Kosten gesunken

Die deutschen Privathaushalte haben im Jahr 2016 sechs Prozent weniger für Heizkosten ausgegeben als im Vorjahr. Das liegt in erster Linie an den niedrigen Energiepreisen. Der Heizenergieverbrauch steigt sogar um zwei Prozent. Diese Zahlen veröffentlichte das Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) anlässlich der Veröffentlichung des Wärmemonitors 2016 und vertritt die Ansicht, dass Investitionen in Gebäudeeffizienz umso wichtiger sind, sollten die Kosten für die Energie wieder steigen.

mehr ...
17-09-25_Restaurierendes-Handwerk Ausbau und Fassade - News
26. September 2017 | News

Neue Broschüre über das restaurierende Handwerk

Denkmäler wieder aufzubauen oder zu sanieren, Kirchenmalerei und wertvolle alte Bücher zu restaurieren oder aber Oldtimer wieder herzurichten: An all diesen Stellen sind hochspezialisierte Handwerker gefragt, die am Erhalt der oft vor Jahrhunderten geschaffenen Kulturgüter und Denkmale oder aber auch einzigartiger Objekte aus jüngerer Zeit arbeiten.

mehr ...
17-09-20_BauInfo_480 Ausbau und Fassade - News
25. September 2017 | News

Stau bei der Einführung von BIM

Der Einsatz von BIM am Bau ist in Deutschland noch ein Nischenphänomen und die Einführung verzögert sich. Der Grund liegt einer Studie zufolge vor allem an konkreten praktischen Erwägungen und weniger an einer Verweigerungshaltung und dem Festhalten an Hergebrachtem.

mehr ...
video_anzeige_daemmen_lohnt_sich Ausbau und Fassade - Trockenbau
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen