Anzeige

15. November 2010

Bau- und Sanierungsberatung für Vermieter

Gesetzliche Verordnungen und hohe Energiepreise stellen die Wohnungswirtschaft und private Vermieter in den nächsten Jahren vor eine große Herausforderung: die energetische Sanierung ihres Wohnungsbestands. Bei vielen herrscht Unsicherheit über das richtige Vorgehen: Wie kann man sicherstellen, dass die Wohnungen auch langfristig vermietet werden? Wie können erneuerbare Energien genutzt werden? Was rechnet sich wirklich? Diese und andere Fragen beantwortet das neue Online-Portal »Vermieten mit Energieeffizienz« der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) auf www.zukunft-haus.info/vermietung.

mehr ...
Anzeige

15. November 2010

denkmal 2010 vom 18. – 20. November im Leipzig

Vom 18. bis 20. November ist Leipzig erneut internationaler Treffpunkt für Restauratoren, Denkmalpfleger, Architekten und Handwerker. Zur diesjährigen denkmal – im Jahr 2010 weltweit die einzige Messe unter Schirmherrschaft der UNESCO – zeigen 449 Aussteller aus 15 Ländern Spezial-Angebote, innovative Produkte und ihr Know-how auf 20.500 Quadratmetern Fläche. »Das Anliegen der Europäischen Leitmesse denkmal ist es, kulturelle Tradition als lebendiges Erbe zu zeigen«, sagt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

mehr ...
Enbausa
Foto: Lorenz GmbH

Dämmung

Wandmodule aus Stroh

Im letzten Jahr verbuchte die Lorenz-GmbH 21 Häuser, die mit ihren Stroh-Holz-Modulen gebaut wurden. Dafür wurden 300 Tonnen Stroh in eigens konstruierte Maschinen verfüllt. Seit 2019 hat das Start-up jährlich seine Produktion verdoppelt.

Weiterlesen auf enbausa.de

15. November 2010

BAU 2011: Nanotechnik und Bionik in der Bauwirtschaft

»Nanotechnik und Bionik – Hightech in der Bauwirtschaft« ist der Titel einer Veranstaltungsreihe des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen der BAU 2011. Durch die Vorstellung prägnanter Beispiele aus Forschung und Baupraxis soll in einem Kongress und vier Fachforen die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft des Baubereichs herausgestellt werden.

mehr ...
15. November 2010

Handwerker-Leitfaden: Der professionelle Weg zum Kredit

Wer einen Kredit benötigt, tut gut daran, das Gespräch mit der Bank nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Wertvolle Tipps zur Vorbereitung gibt der neue Leitfaden »Der professionelle Weg zum Kredit« mit CD-ROM, den die baden-württembergischen Handwerkskammern gemeinsam mit den Sparkassen und den Volks- und Raiffeisenbanken herausgeben.

mehr ...
15. November 2010

Caparol: Tabea Bratzel leitet Akademie


Tabea Bratzel (rechts) ist Nachfolgerin von Horst Rusam als Leiter der Caparol-Akademie. (Foto: Caparol Farbe Lacke Bautenschutz)

Als Nachfolgerin von Horst Rusam ist Tabea Bratzel seit 1. September Leiterin der Caparol-Akademie. Die Diplom-Ingenieurin begann ihren beruflichen Werdegang 1995 mit einem Architektur-Studium an der Technischen Universität in Karlsruhe. Erste Vertriebserfahrungen in der Immobilien- und Baubranche erwarb sie von 2002 bis 2005, unter anderem bei der Strabag AG (ehemals Deutsche Telekom Immobilien). Anschließend wechselte sie zu einem führenden Weiterbildungsunternehmen (Management Circle, Eschborn). Als Konferenz-Managerin konzipierte und vermarktete sie dort schwerpunktmäßig Produkte für Kunden der Bau- und Immobilienwirtschaft. Anschließend übernahm sie die Leitung des Bereiches »Bau & Immobilien, Recht, Management & Soft Skills«. Seit 2009 leitete sie bei Management Circle den Bereich »Firmeninterne Personalentwicklung«.
mehr ...
11. November 2010

Saint-Gobain Weber eröffnet neues Lager in Hamburg

Saint-Gobain Weber hat vor kurzem in Hamburg-Billbrook ein neues Hochregallager eröffnet und dadurch seine Lager- und Lieferkapazitäten im Großraum Hamburg deutlich ausgeweitet. Das verkehrsgünstig an der A1, Ausfahrt Billbrook, gelegene Lager verfügt über 2.150 Quadratmeter beheizte Innenfläche – Platz für etwa 500 Palettenstellplätze und 800 Regalplätze. Auf dem rund 3.000 Quadratmeter großen Außengelände finden nochmals bis zu 2.000 Paletten Platz. Zum ständigen Sortiment zählen 150 Produkte aus den Bereichen Fassade und Wärmedämm-Verbundsysteme sowie 220 Artikel für den Bautenschutz und die Fliesenverlegung.

mehr ...
10. November 2010

Bildungspartnerschaft: Stuckateure stellen sich vor


Der Auszubildende Jonas Viehweg zeigte Schülern, was ein Stuckateur können muss.(Foto: Handwerkskammer).

Hand in Hand mit dem örtlichen Handwerk ist die Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule, Realschule Schrozberg in das Schuljahr 2010/2011 gestartet. Vor kurzem hat die Schule mit mehreren Handwerksbetrieben Bildungspartnerschaften gegründet. Im Rahmen dieser Kooperationen möchten die Betriebe den Schülerinnen und Schülern die vielfältigen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk aufzeigen, Hilfestellung beim bevorstehenden Bewerbungsgespräch geben oder Unterrichtseinheiten praktisch erlebbar machen. Als ersten besuchte jetzt Karl-Reinhardt Müller vom gleichnamigen Stuckateurbetrieb in Schrozberg zusammen mit seinem Auszubildenden die Klasse 8H und stellte sein Gewerk anhand eines Anwendungsbeispiels vor. Sein Ziel: Den Jugendlichen ein Gespür für die natürlichen Baustoffe sowie die Oberflächengestaltung vermitteln.

mehr ...
10. November 2010

Baywa AG: Veränderungen im Vorstand

Mit Wirkung zum 15. November 2010 hat der Aufsichtsrat der Baywa AG den Generalbevollmächtigten Andreas Helber zum Finanzvorstand des MDax-Konzerns berufen. Das Vorstandsmitglied Frank Hurtmanns, innerhalb des Vorstands der Baywa AG zuständig für Bau, Personal, Informationssysteme, Konzernlogistik und Organisation, wird zum 31. Dezember 2010 aus persönlichen Gründen nach langjähriger, erfolgreicher Tätigkeit aus dem Vorstand der Baywa AG ausscheiden, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

mehr ...
10. November 2010

Witex orientiert sich neu

Die sich seit einigen Wochen abzeichnende Neuorientierung bei der Witex Flooring Products GmbH (Augustdorf) gewinnt Kontur. Ende August wurde Dr. Holger Schmeisser vom neuen Gesellschafter H.I.G. Capital Partners als zusätzlicher Geschäftsführer mit spezieller Verantwortung für die strategische Neuausrichtung eingesetzt. In Zuge der jetzt in Angriff genommenen Reorganisation werden die beiden bisherigen Geschäftsführer, Dr. Börge Schümann und Franz-Walter Wiest zum Ende November 2010 ausscheiden. Beide sollen dem Unternehmen als Berater weiterhin verbunden bleiben und den Veränderungsprozess aus dieser Rolle heraus begleiten.

mehr ...
09. November 2010

Kleine Unternehmen werben noch traditionell

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Deutschland haben großen Nachholbedarf in punkto digitaler Vermarktung. Das hat die aktuelle psyma/GfK-Studie „Mittelstand und Werbung“ im Auftrag der telegate AG ergeben. Demnach investieren deutsche KMU im Schnitt zwischen 1.000 und 5.000 Euro im Jahr für Marketing in eigener Sache. Mehrheitlich fließen die Gelder jedoch in gedruckte Werbemittel wie etwa Branchenbuch, lokale Tageszeitungen und Anzeigenblätter. Auf den vorderen Rängen liegen nur die Online-Branchenverzeichnisse, Suchmaschinenmarketing betreibt nur ein Fünftel der befragten Betriebe.
mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsfuehrer pdf

Nach oben ⇑