Ausbau und Fassade - News
13. Juli 2018 | News

BG Bau: Neue Publikation zum Wandel der Arbeitswelt

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) weist darauf hin, dass der Arbeitsschutz ein zentrales Thema auch in den Zeiten der Digitalisierung, des technologischen Fortschritts und der zunehmenden Automatisierung bleibt. Damit beschäftigt sich auch die neue Publikation der BG Bau „Wandel der Arbeitswelt - Chance für eine sichere Bauwirtschaft“. Das Heft gibt es kostenlos als Download und es informiert auf 140 Seiten über die vielfältigen Aspekte des technischen Wandels.

mehr ...
Anzeige

13. Juli 2018 | News

Innovationspfad Digitales Bauen auf Deutschlandtour

Auf dem Innovationspfad "Digitales Bauen" stellt das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk digitale Anwendungen und praxisnahe Werkzeuge für die Digitalisierung des Unternehmens vor. Es unterstützt die Betriebe auch bei der Entwicklung eines geeigneten Digitalisierungskonzepts und bietet darüber hinaus Informations- und Weiterbildungskurse, etwa zur Nutzung der Methode Building Information Modeling (BIM) an. Die Roadshow tourt durch Deutschland und macht in sieben Städten Station.

mehr ...

Wasserschäden nicht auf die leichte Schulter nehmen

Sturmschäden nach „Sabine“ schnell beheben

Selten zuvor hat ein Sturm über der Bundesrepublik solche enormen Kräfte wie das Sturmtief Sabine entwickelt. Mit orkanstarken Böen entwurzelte der Sturm nicht nur Bäume, sondern lockerte selbst schwere Dachziegel, hob sie an und verschob sie. Damit ist das zerstörte Dach nicht nur offen für Regen, sondern auch eine Gefahr für die Allgemeinheit, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB), denn ungesicherte Ziegel können herabstürzen und Menschen verletzen. Sturmschäden müssen immer möglichst schnell beseitigt werden.

Weiterlesen auf enbausa.de

Quelle: Fotolia
12. Juli 2018 | Markt + Wirtschaft | News

Gute Auftragslage führt zu mehr Bedarf an Fachkräften

Die Mitgliedsunternehmen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes beurteilen ihre Geschäftslage praktisch in allen Bausparten positiv. Herausragend bleibt dabei die Beurteilung zum Wohnungsbau. Das ergibt die monatliche Konjunkturumfrage des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe unter seinen Mitgliedsbetrieben. 

mehr ...
Foto:Hochschulinitiative Moderner Aus- und Leichtbau
12. Juli 2018 | News

Hochschulinitiative: Studierende erfahren den Trockenbau

Die Hochschulinitiative „Moderner Aus- und Leichtbau“ konnte jetzt Studierende der Innenarchitektur im Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg mit der Praxis des Trockenbaus bekannt machen. Im Juli setzten dort angehende Architekten einen eigenen Trockenbau-Entwurf eigenhändig um.

mehr ...
09. Juli 2018 | News

Baupreise steigen wie schon lange nicht mehr

Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland stiegen im Mai 2018 gegenüber dem Mai vergangenen Jahres um 4,1 Prozent. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist dies der höchste Anstieg der Baupreise seit November 2007 (+ 5,8 Prozent). Der Preisanstieg lag im Februar 2018 im Jahresvergleich bei 4,0 Prozent. Von Februar 2018 bis Mai 2018 erhöhten sich die Baupreise um 1,0 Prozent.

mehr ...
Foto: Baumit
06. Juli 2018 | News

Baumit: Europäische Fassade 2018 gekürt

Der Baustoffhersteller Baumit verlieh Mitte Juni 2018 in Bratislava/Slowakei den Baumit Life Challenge Award für die europäische Fassade des Jahres. Spanien holte sich nach 2014 erneut den Hauptpreis, Deutschland siegte in der Kategorie „Historische Renovierung“.

mehr ...
Foto: Sturm/Pixelio.de
06. Juli 2018 | Markt + Wirtschaft | News

Weiter kräftige Baukonjunktur

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an Soka-Bau übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Mai saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 2,7 Prozent gestiegen ist. Dies ist bereits der dritte Anstieg in Folge. Auch die Bruttolohnsumme legte zu, und zwar um 1,3 Prozent, während die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer nachgab (- 1,0 Prozent). Auch die Frühindikatoren fielen zuletzt freundlicher aus. 

mehr ...
Foto: Judith Michaelis
06. Juli 2018 | News

Bauverbände in Nordrhein und Westfalen schließen sich zusammen

Die sieben Verbände des nordrhein-westfälischen Baugewerbes haben sich neu formiert. Das neue Dach beendet die mehr als 70 Jahre bestehende Trennung in Nordrhein (fünf Verbände) und in Westfalen (zwei Verbände). Die Entscheidung pro Dachorganisation fiel nahezu einstimmig. In einer Presseinformation der Verbände wird dieser Schritt als "historisch" bezeichnet.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen